Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Daniela Büchner: Wiedereröffnung der Faneteria – mit neuem Geschäftspartner

Daniela Büchner  

Wiedereröffnung der Faneteria mit neuem Geschäftspartner

26.04.2019, 22:38 Uhr | lc, t-online.de

Daniela Büchner: Wiedereröffnung der Faneteria – mit neuem Geschäftspartner. Daniela Büchner: An ihren Jens hat sie nur gute Erinnerungen. (Quelle: imago images)

Daniela Büchner: An ihren Jens hat sie nur gute Erinnerungen. (Quelle: imago images)

Kurz bevor Jens Büchner starb, schloss er die Faneteria. Mehrere Monate kämpfte seine Witwe Daniela um die Wiedereröffnung. Im Mai ist es nun soweit, denn die 41-Jährige hat einen neuen Geschäftspartner gefunden. 

Bereits am ersten Mai soll die Faneteria ihre Wiedereröffnung feiern. Möglich ist das nur, weil Daniela Büchner einen neuen Geschäftspartner gefunden hat. Es handelt sich dabei um den Mallorca-Hotelier Marco Gülpen, aber auch seine Frau Tamara ist mit im Boot. 

"Ich freue mich sehr darüber"

Im Interview mit "Rtl.de" erklärt sie jetzt: "Ich habe mit Tamara geschrieben und ihr mein Leid geklagt. Und dann hat sich alles ergeben. Ich freue mich sehr darüber, dass wir ein Team sind, dass sehr gut aufeinander abgestimmt ist." Mit der Wiedereröffnung erfüllt Daniela zudem Jens Büchners letzten Wunsch. Und es kommt noch besser: "Wir wollen alles so weitermachen, wie Jens es angefangen hat. Das Fundament ist ja da", betont sie weiter. 

Mit Marco Gülpen dürfte die Mutter dreier Kinder einen verlässlichen Partner gefunden haben. Ihm gehört seit acht Jahren das Hostal Playa de Palma in Arenal. Nun will er der Faneteria auf die Sprünge helfen. "Wir sind ja auch Geschäftsleute und wollen uns gegen einen zusätzlichen Gewinn nicht wehren", sagt er zu "Rtl.de". Zudem betont auch er, das Vermächtnis von Jens Büchner ehren zu wollen.
 


"Uns liegt daran, dass der Laden am Leben bleibt. Er soll dann bis auf kleine Änderungen auch so aussehen wie voriges Jahr. Wir werden so wenig wie möglich ändern, damit der Spirit von Jens erhalten bleibt." Dieses Bekenntnis würde den verstorbenen Ballermann-Star sicher freuen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal