Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kim Kardashian: Der Reality-Star zeigt neues Foto von Psalm West

Psalm West  

Kim Kardashian zeigt neues Foto ihres vierten Babys

11.06.2019, 10:51 Uhr | iger, t-online.de

 (Quelle: Promipool)

Kim Kardashian: Auf Instagram zeigt die stolze Mutter die erste Nahaufnahme von ihrem Sohn Psalm. (Quelle: spot on news)

Kim Kardashian zeigt erste Nahaufnahme von ihrem Sohn

Zum ersten Mal zeigte Kim Kardashian ihren kleinen Sohn Psalm in Großaufnahme auf Instagram. Zudem verriet sie vielleicht sogar den zweiten Namen ihres jüngsten Sprosses.(Quelle: spot on news)

Kim Kardashian: Auf Instagram zeigt die stolze Mutter die erste Nahaufnahme von ihrem Sohn Psalm. (Quelle: spot on news)


Vor vier Wochen erblickte Psalm West mithilfe einer Leihmutter das Licht der Welt. Jetzt hat Mama Kim Kardashian die erste Nahaufnahme ihres zweiten Sohnes geteilt.

Seelenruhig schläft der kleine Psalm in seinem Bettchen. Von dem Trubel rund um seine berühmten Eltern Kim und Kanye West bekommt er noch nicht viel mit. Der jüngste Spross des Kardashian-Klans ist am 9. Mai geboren worden. Seit vier Wochen ist er mittlerweile bei seinen Eltern und den Geschwistern North, Saint und Chicago. Zum zweiten Mal hat sich Mama Kim für eine Leihmutterschaft entschieden.

View this post on Instagram

Psalm

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Unter den Post schreibt die 38-Jährige "Psalm Ye". Letzterer Name könnte der Spitzname des Babys sein, auch wenn viele Medien spekuliert haben, dass er einen Zweitnamen tragen könnte. "Ye" nennt sich übrigens auch das achte Album von Papa Kanye.

View this post on Instagram

Morning ✨

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

"Es ist nur ein Spitzname"

Die US-Seite "TMZ" stellt dazu fest: "Es ist nur ein Spitzname. Wir haben seine Geburtsurkunde gesehen und sie enthält keinen zweiten Vornamen." Über fünf Millionen Menschen haben den Beitrag mit einem Herzen markiert und mehr als 50.000 Mal die Familie mit Glückwünschen überhäuft.


Für Kim und Kanye ist Psalm das vierte Kind. Warum sie wieder auf eine Leihmutter zurückgegriffen hat, liegt an der Geburt ihres zweiten Sohnes Saint. Dort kam es bei Kim zu erheblichen gesundheitlichen Problemen. Vor mehr als einem Jahr kam auch ihre Tochter Chicago auf diesem Weg zur Welt. In Deutschland ist eine Leihmutterschaft aus ethischen Gründen jedoch verboten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal