t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

So hat sich Boris Beckers Tochter Anna verändert


Becker-Tochter wird 20
So hat sich Anna Ermakova verändert

Von t-online, rix

Aktualisiert am 03.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Anna Ermakova: Die Tochter von Boris Becker feiert heute ihren 20. Geburtstag.Vergrößern des BildesAnna Ermakova: Die Tochter von Boris Becker feiert heute ihren 20. Geburtstag. (Quelle: imago/Voigtfoto/Helmerich)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Kein Seitensprung war so skandalös, wie das Wäschekammer-Techtelmechtel von Boris Becker. Das Ergebnis seines After-Wimbledon-Quickies: Tochter Anna. Die feiert heute bereits ihren 20. Geburtstag.

Es ist der 30. Juni 1999. Boris Becker feiert das Ende seiner Karriere. In Wimbledon muss sich die Tennislegende gegen Patrick Rafter im Achtelfinale geschlagen geben. Seine Frau Barbara ist zu diesem Zeitpunkt im siebten Monat schwanger. Nach dem Spiel kommt es zwischen ihr und ihm zum Streit.


Er flieht aus dem Hotelzimmer, sucht Zuflucht im Londoner Nobelrestaurant Nobu. An der Bar lernt Boris Becker dann das Model Angela Ermakova kennen. Sie verführt ihn, er lässt sich auf einen One-Night-Stand ein – sein After-Wimbledon-Quickie. Der Anfang einer der skandalösesten Seitensprünge aller Zeiten und das Ende einer Bilderbuchehe, die früher die Schlagzeilen dominierte.

Es kommt zum berühmt-berüchtigten Sex in der Besenkammer. "Boris hat mich in die Wäschekammer gezogen. Er wurde immer leidenschaftlicher. Ihn in seiner Erregung zu stoppen, war so unmöglich wie der Versuch, einen Hochgeschwindigkeitszug zu stoppen", sagte Angela Ermakova damals der "Bunten". Später wird Boris Becker verraten, dass es den Sex in dem Abstellraum nie gegeben habe, stattdessen soll die schnelle Nummer auf der Treppe zwischen den Toiletten des Restaurants passiert sein.

Eine Sex-Falle der Russenmafia?

Doch egal wo und wie, neun Monate später wird die Russin Mutter eines kleinen Mädchens. Per Fax informiert sie Boris Becker. Der glaubt zunächst an eine Sex-Falle der Russenmafia. Aus Angst beichtet er seiner Frau 15 Monate später den Seitensprung. Babs trennt sich und fordert die Scheidung.

Im Januar 2001 geht Angela Ermakova mit der Geschichte an die Öffentlichkeit. Die Medien stürzen sich drauf. "Samen-Klau in der Wäschekammer?", fragt sich zum Beispiel die "Welt". "Boris Beckers Samen gestohlen", schreibt die "taz". "Becker-Drama: Sperma on the rocks", sagt der "Spiegel". Für die Medien ist Anna das "Samenraub-Baby" oder auch das "Besenkammer-Baby".

Boris Becker ist der Vater

Ihre Mutter fordert Geld, will eine Villa für sich und ihre Tochter. Den One-Night-Stand kann Boris Becker nicht mehr leugnen. Zu verblüffend ist die Ähnlichkeit zwischen dem rotblonden Baby und dem Sportler. Ein Vaterschaftstest löst die letzten Zweifel. Heute steht Boris Becker zu seiner Tochter.

Anna Ermakova ist mittlerweile 20 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Mutter in London, die hatte sie von kleinauf immer wieder ins Rampenlicht gezogen. Seit Anna 14 Jahre alt ist, präsentiert sie sich selbst in der Öffentlichkeit, arbeitet hin und wieder als Model. Der Sprung aus dem Schatten ihres Vaters ist ihr bis jetzt allerdings noch nicht gelungen. Wie sich Anna über die Jahre verändert hat, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Und Boris Becker? Der kann nicht nur auf eine beispiellose Karriere zurückblicken, sondern auch auf ein turbulentes Liebesleben. Aktuell lebt die Tenniselegende in Scheidung. Vor zwei Jahren trennte sich der Sportler nach neun Jahren Ehe von seiner Frau Lilly.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website