Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heimat: Sebastian Bezzel fühlt sich als Bayer und als Europäer

Heimat  

Sebastian Bezzel fühlt sich als Bayer und als Europäer

01.07.2019, 16:25 Uhr | dpa

Heimat: Sebastian Bezzel fühlt sich als Bayer und als Europäer. Sebastian Bezzel ist nicht nur in Bayern glücklich.

Sebastian Bezzel ist nicht nur in Bayern glücklich. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der Schauspieler Sebastian Bezzel (48) sieht sich auch viele Jahre nach seinem Umzug nach Hamburg immer noch als Bayer.

"Das ist meine Herkunft und Heimat. Aber woanders kann ich durchaus auch glücklich sein", sagte Bezzel ("Sauerkrautkoma"), der in Filmen oft Bairisch spricht, der Deutschen Presse-Agentur in München. In erster Linie fühle er sich aber als Europäer.

Dazu passt die neue Doku-Reihe, in der Bezzel im BR Fernsehen zu sehen ist. Für "Die Grenzgänger" erkundet er mit seinem österreichischen Schauspielkollegen und Freund Simon Schwarz (48) seine Heimat und die angrenzenden Gegenden in Österreich ebenso wie in Hessen, Thüringen und Tschechien.

Die vier Folgen sind seit dem 1. Juli immer montags um 20.15 Uhr zu sehen und auch in der BR Mediathek.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal