• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "The Sixth Sense" erschien vor 20 Jahren: So sieht der kleine Cole heute aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextFrankreich: Fische attackieren SchwimmerSymbolbild für einen TextCarmen Geiss zeigt neuen LookSymbolbild für einen TextWarn-App: Frischgeimpfte bekommen GrünSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für ein VideoLiegenwahnsinn auf MallorcaSymbolbild für ein VideoMordfall nach 52 Jahren gelöstSymbolbild für einen Text70-Jährige wendet auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels zeigt ihren "Neuen"Symbolbild für einen TextÜberbein behandeln

So hat sich der kleine Junge aus "The Sixth Sense" verändert

Von t-online, sah

Aktualisiert am 30.12.2019Lesedauer: 2 Min.
Szene aus "The Sixth Sense: Haley Joel Osment und Bruce Willis standen für den erfolgreichen Psycho-Thriller gemeinsam vor der Kamera.
Szene aus "The Sixth Sense: Haley Joel Osment und Bruce Willis standen für den erfolgreichen Psycho-Thriller gemeinsam vor der Kamera. (Quelle: United Archives/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Psychothriller "The Sixth Sense" hat 1999 für knisternde Atmosphäre im Kino gesorgt. Mittlerweile ist der Film ein echter Grusel-Klassiker – und aus dem Jungen, der tote Menschen sieht, ein Mann geworden.

Am 30. Dezember 1999 kam "The Sixth Sense" mit Hollywood-Star Bruce Willis in der Hauptrolle in die deutschen Kinos. An seiner Seite brillierte der damals elfjährige Haley Joel Osment, der zuvor bereits den Sohn von Forrest Gump im gleichnamigen Erfolgsfilm mit Tom Hanks gespielt hat. Die Nebenrollen wurden unter anderem mit Mischa Barton und Donnie Wahlberg, dem älteren Bruder von Schauspieler Mark Wahlberg besetzt.


So hat sich Haley Joel Osment verändert

1994 in der Serie "Thunder Alley"
1996 im Film "Bogus"
+19

So sieht der Junge aus "The Sixth Sense" heute aus

Mit "The Sixth Sense" gelang Osment der Durchbruch – er wurde für die Darstellung des Cole Sear sogar als bester Nebendarsteller für den Oscar nominiert. Wie sich der heute 31-Jährige im Laufe der Zeit verändert hat, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Insgesamt erhielt der Film sechs Oscar-Nominierungen in den Kategorien "Bester Film", "Beste Regie", "Bester Nebendarsteller", "Beste Nebendarstellerin", "Bestes Originaldrehbuch" und "Bester Schnitt".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wohnmobil gerät auf der A8 ins Schleudern: Frau schwer verletzt
Einsatzkräfte der Feuerwehr arbeiten an einer Unfallstelle auf der Autobahn 8 an einem Wohnmobil: Zwei weitere Insassen blieben unverletzt.


2019: So sieht Haley Joel Osment heute aus.
2019: So sieht Haley Joel Osment heute aus. (Quelle: Starface/imago-images-bilder)

Das besondere an dem Film ist das überraschende und schockierende Ende, das US-Regisseur M. Night Shyamalan über Nacht zum Star machte.

"Ich sehe tote Menschen"

"The Sixth Sense": Das Ende des Films lässt die Geschichte in einem völlig neuen Licht erscheinen.
"The Sixth Sense": Das Ende des Films lässt die Geschichte in einem völlig neuen Licht erscheinen. (Quelle: EntertainmentPictures/imago-images-bilder)

Bruce Willis spielt in dem Film den Psychiater Malcolm Crowe. Dessen kleiner Patient Cole, gespielt von Haley Joel Osment, weist Verhaltensstörungen auf. Der achtjährige Junge ist von Geistern umgeben und versucht, zusammen mit dem Kinderpsychologen, eine Erklärung für seine übernatürlichen Kräfte zu finden. Der Psychiater befasst sich intensiv mit diesem Fall – zu intensiv offenbar, denn seine Ehe scheint daran zu zerbrechen.

Ein berühmtes Zitat aus dem Film lautet: "Ich sehe tote Menschen. Die sind wütend. Die wissen nicht, dass sie tot sind." In den USA erwies sich der Streifen als Kassenmagnet, an seinem Premieren-Wochenende spielte er 26,6 Millionen Dollar ein – weltweit waren es circa 670 Millionen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Nicole Morgenstern
Bruce WillisHollywoodTom Hanks
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website