Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sam Claflin und Laura Haddock: Ehe-Aus nach sechs Jahren

Sam Claflin und Laura Haddock  

Schauspielerpaar gibt Ehe-Aus nach sechs Jahren bekannt

20.08.2019, 12:02 Uhr | dpa , mho, t-online.de

Sam Claflin und Laura Haddock: Ehe-Aus nach sechs Jahren. Sam Claflin und Laura Haddock: Das Schauspielerpaar geht nun getrennte Wege. (Quelle: Stuart C. Wilson/Getty Images for Paramount Pictures)

Sam Claflin und Laura Haddock: Das Schauspielerpaar geht nun getrennte Wege. (Quelle: Stuart C. Wilson/Getty Images for Paramount Pictures)

Im Juli 2013 haben sie geheiratet, wurden in den Jahren darauf Eltern eines Sohnes und einer Tochter. Nun haben sich "Hunger Games"-Star Sam Claflin und "Transformers"-Darstellerin Laura Haddock getrennt.

Sechs Jahre nachdem sie sich das Jawort gaben, ist alles aus zwischen der britischen Schauspielerin Laura Haddock und Sam Claflin, ebenfalls ein in England geborener Filmdarsteller. Ihre Trennung gaben die beiden 33-Jährigen jeweils auf ihren Instagram-Profilen bekannt. 

Man bleibe in Freundschaft und Liebe verbunden

"Sam und ich haben uns dazu entschieden, uns scheiden zu lassen", heißt es in einem Statement, das Haddock in einer Instagram-Story veröffentlicht hat. Sie würden für immer in Liebe, Freundschaft und Respekt verbunden bleiben und sich gemeinsam um die beiden Kinder kümmern. Weitere Kommentare werde es in dieser Angelegenheit nicht geben. Man bitte darum, dass die Privatsphäre der Familie in dieser Zeit respektiert werde. Claflin postete auf seinem Profil eine ähnliche Erklärung.

Laura Haddock und Sam Claflin waren seit zwei Jahren ein Paar, als sie im Juli 2013 "Ja" zueinander sagten. Sie hatten sich beim Casting für den Film "My Week with Marilyn" im Jahr 2010 kennengelernt, bei dem schließlich keiner der beiden mitgespielte. 2015 wurde Söhnchen Pip geboren, 2018 Tochter Margot. 


Claflin ist besonders für seine Rolle des Finnick Odair in den "Hunger Games"-Verfilmungen bekannt. 2016 war er neben den beiden "Game of Thrones"-Stars Emilia Clarke und Charles Dance in der Romanverfilmung "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes zu sehen. Laura Haddock spielte in mehreren Episoden der Serie "Da Vinci’s Demons" mit und war zuletzt 2017 in "Transformers: The Last Knight" neben Mark Wahlberg in einer Hauptrolle zu sehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal