Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Alena Gerber legt den Namen ihres Ehemannes wieder ab

Zwei Jahre nach Hochzeit  

Alena Gerber legt den Namen ihres Ehemannes wieder ab

21.08.2019, 11:07 Uhr | mbo, t-online

Alena Gerber legt den Namen ihres Ehemannes wieder ab. Alena Gerber: Beruflich macht das Model unter seinem alten Nachnamen weiter. (Quelle: imago images / Spöttel Picture)

Alena Gerber: Beruflich macht das Model unter seinem alten Nachnamen weiter. (Quelle: imago images / Spöttel Picture)

Zwei Jahre ist es her, dass aus Model Alena Gerber Alena Fritz wurde. Nun ist Alena Gerber trotz der Ehe mit Fußballstar Clemens Fritz zurück – zumindest, wenn es um Berufliches geht. 

Im Oktober 2017 gaben sich Model Alena Gerber und Fußballspieler Clemens Fritz das Jawort. Zwei Monate zuvor kam die Tochter des Paares zur Welt. Die kleine Familie ist überglücklich, wie die Moderatorin immer wieder auf Instagram zeigt. Trotzdem tritt sie nun wieder mit ihrem alten Nachnamen auf. 

Familie ist dadurch besser geschützt

"Nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen, beruflich wieder unter meinem Mädchennamen aufzutreten", erklärt Alena, die am Dienstag ihren 30. Geburtstag gefeiert hat, im Gespräch mit "Bild". Seit der Hochzeit und der damit einhergehenden Namensänderung hätten die meisten Kunden irgendwie trotzdem noch darauf bestanden, sie als Alena Gerber anzukündigen, oder ihren alten Nachnamen zumindest in Klammern zu nennen. "Mittlerweile sehe ich das nicht mehr als Nachteil, sondern sogar als etwas Gutes", meint sie.

Gut findet Alena auch, dass ihre Familie durch diese Entscheidung "noch besser geschützt und abgesondert von meiner Arbeit in der Öffentlichkeit" ist. Den Nachnamen Fritz trage sie im Privaten voller Stolz. Der Name Gerber mache sie aber ebenfalls stolz, denn mit ihm startete sie im Alter von 13 Jahren ihre Modelkarriere.


Wie glücklich Alena mit ihrer Familie ist, zeigte sie erst kürzlich wieder über Instagram. Sie teilte eine rührende Liebeserkärung zum zweiten Geburtstag ihrer Tochter. Trotzdem legt sie viel Wert auf ihre Privatsphäre.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: