t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Dana Schweiger spricht über die Untreue von Ex-Mann Til: "Schockzustand"


Dana Schweiger spricht über die Untreue ihres Ex-Mannes

t-online, spot on news

Aktualisiert am 30.10.2019Lesedauer: 2 Min.
Dana Schweiger: Zwölf Jahre lang war sie mit Til Schweiger liiert.Vergrößern des BildesDana Schweiger: Zwölf Jahre lang war sie mit Til Schweiger liiert. (Quelle: imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Seit fast 15 Jahren sind Dana und Til Schweiger mittlerweile getrennt. Ganz offen spricht die heute 51-Jährige über das Ehe-Aus, ihre Kinder und die Untreue ihres Ex-Mannes.

Sie waren das Traumpaar der Neunzigerjahre. 1993 hatten sich Dana und Til Schweiger kennengelernt, zwei Jahre später besiegelten sie ihre Liebe mit dem Jawort. Zwölf Jahre lebten sie das Leben einer Bilderbuchfamilie. Doch dann folgte 2005 völlig überraschend die Trennung.

Dana und Til Schweiger sollen sich "entliebt" haben, hieß es damals. Dann offenbarte der Schauspieler selbst, seine Frau über Monate hinweg betrogen zu haben. Sie selbst habe 2004 von der Untreue ihres Mannes erfahren. Für Dana gab es damals nur eine mögliche Konsequenz: die Trennung.

"Ich war im Schockzustand"

"Lüge ist für mich eine Todsünde", erklärt die 51-Jährige jetzt, 15 Jahre später, im Gespräch mit der "Gala". Zudem habe es sich nicht nur um eine Affäre, sondern um mehrere "Ausrutscher" gehandelt, wie der Schauspieler ihr damals offenbart haben soll. "Ich war im Schockzustand", erinnert sich das frühere Model zurück.

Zehn Jahre nach der Hochzeit gaben sie schließlich das Ehe-Aus bekannt. Die Trennung sei "herzzerreißend" gewesen. "Man fühlt sich schuldig, weil man vor den Kindern versagt hat." Zu ihren Kindern gehören der 23-jährige Sohn Valentin, die ein Jahr jüngere Luna, die 21-jährige Lilly und das Nesthäkchen der Familie, die 17-jährige Emma.

"Dann wären Valentin, Luna, Lilly und Emma jetzt nicht da"

Heute sei sie stolz, dass das Ehe-Aus nicht wie ein Rosenkrieg verlaufen sei. 2014 wurde das Paar offiziell geschieden. Dennoch scheint Dana Schweiger nichts zu bereuen: "Ich hätte mit einem anderen Mann auch unglücklicher werden können", vermutet sie. Denn was sie sicher sagen könne ist, dass ihre Kinder sie sehr glücklich machen. "Und wenn ich einen anderen Mann gehabt hätte, wären Valentin, Luna, Lilly und Emma jetzt nicht da."

"Wenn du Kinder hast, bist du eine Familie, ein Leben lang", betont Dana Schweiger im Gespräch mit dem Magazin "Gala". "Ich liebe Til heute wie einen Bruder, auch wenn das nicht immer leicht ist."


Nach der Ehe mit Dana Schweiger verliebte sich Til Schweiger in Model Melanie Scholz. Danach folgte eine Beziehung mit Svenja Holtmann, die hielt drei Jahre. Im Herbst 2013 folgte die Trennung. Danach war der Actionheld mit Fotografin Anne Wilk und Regieassistentin Marlene Shirley liiert. Glück in der Liebe hatte Til Schweiger seitdem nicht mehr. Anfang des Jahres gab er die Trennung von Schauspielerin Francesca Dutton bekannt. Seitdem ist der 55-Jährige offiziell Single.

Verwendete Quellen
  • eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website