Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Die Roxette-S├Ąngerin machte die Welt auf eine besondere Art perfekt

  • Janna Halbroth
Von Janna Halbroth

Aktualisiert am 11.12.2019Lesedauer: 3 Min.
Marie Fredriksson: Hier ist die Rockr├Âhre auf einem Konzert von Roxette in der Waldb├╝hne Berlin zu sehen
Marie Fredriksson: Hier ist die Rockr├Âhre auf einem Konzert von Roxette in der Waldb├╝hne Berlin zu sehen (Quelle: Imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Marie Fredriksson trug ihre blonden Haare schon kurz, bevor Miley Cyrus oder Pink ├╝berhaupt wussten, was Musik ist. Sie war eine Gigantin auf der B├╝hne und brauchte daf├╝r nicht einmal Schuhe. Jetzt ist die Roxette-S├Ąngerin im Alter von 61 Jahren gestorben.

1986 gr├╝ndeten Per Gessle und Marie Fredriksson ihr Musikduo Roxette. Drei Jahre lang begeisterten sie damit ihre Heimat Schweden, bevor es Zeit wurde f├╝r die ganze Welt. An "The Look" kam 1989 niemand mehr vorbei. "Nanannnanana, nanannanaannnanana, Nannnanana, Na", gr├Âlte Fredriksson damals wie keine andere in ihr Mikrofon und riss alle mit. Weltweit verkaufte die Band ├╝ber 75 Millionen Platten, 19 Songs landeten in den britischen Top 40 und in den USA hatten sie stolze vier Hits auf Nummer eins.


Trauer um Roxette-S├Ąngerin Marie Fredriksson

Roxette wurde 1986 von Per Gessle und Marie Fredriksson gegr├╝ndet.
Das Popduo stammt aus Schweden und verkaufte weltweit ├╝ber 75 Millionen Platten.
+8

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spritpreise k├Ânnten wegen Tankrabatt steigen
Preistafel einer Tankstelle (Symbolbild): Tanken soll ab Juni eigentlich g├╝nstiger werden.


Wegbegleiterin und Vorbild f├╝r junge Musikerinnen

Die junge Frau mit den kurzen blonden Haaren rockte die B├╝hne, obwohl das zu dieser Zeit vorrangig M├Ąnnern oblag. Nur wenige Frauen schafften es damals an die Musikspitze. W├Ąhrend Madonna oder Cyndi Lauper mit aufwendigem Make-up oder verr├╝ckten Kost├╝men auf sich aufmerksam machten, kleidete sich Fredriksson eher wie ihre m├Ąnnlichen Kollegen. Sie bevorzugte Lederhose und maskuline Blazer. Mit nackten F├╝├čen rannte sie auf der B├╝hne umher, als w├Ąre das alles nur unwichtiges Beiwerk. Eine Powerfrau, die auch noch in den 1990ern zum Vorbild f├╝r viele Frauen wurde und sicherlich auch Wegbereiterin f├╝r all die Popprinzessinnen und -k├Âniginnen der nachfolgenden Jahrzehnte war.

Auch an den W├Ąnden meines Kinderzimmers hingen Roxette-Poster, einmal so cool sein wie Marie war mein Traum. Eine Roxette-Kassette stand damals stolz im Regal, es war die erste, die ich je besa├č. Das erz├Ąhlte ich rund 20 Jahre sp├Ąter Per Gessle, der 2018 in der t-online.de-Redaktion zu Gast war. Leider ohne Marie Fredriksson ÔÇô jedenfalls war sie k├Ârperlich nicht anwesend, gedacht wurde viel an sie. "Marie wird wohl niemals zu meiner Show kommen", sagte Gessle uns im Interview, der mittlerweile ohne seine damalige Duettpartnerin tourte. Sie h├Ątten aber Kontakt, sie wolle ein privates Leben f├╝hren.

"Das hat sie gehasst"

Das lag an ihrer Krankheit, die sie bereits seit fast zwei Jahrzehnten begleitete. ├ärzte diagnostizierten 2001 einen Hirntumor. Sie habe viel durchmachen m├╝ssen, so Gessle. Das Laufen fiel ihr schwer. Zuvor stand er zusammen mit Fredriksson auf der B├╝hne. Von dem Ort, den sie so sehr liebte, lie├č sie sich nicht so schnell vertreiben. Sie performte im Sitzen. "Das hat sie gehasst. Sie rennt normalerweise auf der B├╝hne herum. Sie f├╝hlte sich, als k├Ânne sie nicht mehr richtig singen", erz├Ąhlte uns Gessle.

Dabei war das Singen immer Lebensmittelpunkt von Marie Fredriksson, die mit dem Musiker Mikael Bolyos verheiratet war und zwei Kinder mit ihm hatte. Schon zwei Jahre bevor sie sich mit ihrem Duettpartner zusammentat, war sie in Schweden eine gro├če Nummer, als Solok├╝nstlerin. Und auch wann immer Roxette pausierte, zog sie ihr Ding durch, schrieb eigene Songs und ver├Âffentlichte eigene Alben. Drei Mal wurde sie in Schweden zur besten S├Ąngerin gek├╝rt.

Weitere Artikel


Eine perfekte Welt s├Ąhe anders aus

"In einer perfekten Welt w├╝rden wir jetzt zusammen hier sitzen und eine Tour zusammen machen. Aber das wird nicht passieren, tut mir leid", sagte uns Gessle vor einem Jahr im Interview, vielleicht schon ahnend, wie es mit seiner einstigen Partnerin weitergehen w├╝rde. Die Roxette-S├Ąngerin hinterl├Ąsst eine L├╝cke, hinterlie├č sie schon, als sie sich vor wenigen Jahren aus der ├ľffentlichkeit zur├╝ckzog. Perfekt ist die Welt mit Sicherheit nicht, aber mit K├╝nstlerinnen wie Marie Fredriksson sind wir doch mindestens nah dran ÔÇô auch wenn sie uns nur eine Zeit lang begleiten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
MadonnaMiley CyrusSchwedenUSA
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website