Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heiner Lauterbach: "Ich ziehe die Energie aus meiner Frau"

Sie arbeiten auch zusammen  

Heiner Lauterbach: "Ich ziehe die Energie aus meiner Frau"

24.01.2020, 21:55 Uhr | spot on news, t-online.de

Heiner Lauterbach: "Ich ziehe die Energie aus meiner Frau". Viktoria und Heiner Lauterbach: In ihrer Ehe werden Beruf und Privatleben nicht voneinander getrennt. (Quelle: Hannes Magerstaedt/Getty Images)

Viktoria und Heiner Lauterbach: In ihrer Ehe werden Beruf und Privatleben nicht voneinander getrennt. (Quelle: Hannes Magerstaedt/Getty Images)

In einem Interview verraten Heiner und Viktoria Lauterbach, wer in ihrer Ehe das Sagen hat. Zudem erklären die beiden, warum sie die Trennung von Beruf und Privatleben ablehnen.

Heiner Lauterbach und Ehefrau Viktoria haben im Interview in der aktuellen Ausgabe des Magazins "turi2 edition" über ihre Rollen- und Aufgabenverteilung gesprochen. "Bei uns ist es ganz einfach: Jeder tut das, was er am besten kann", erklärt Viktoria Lauterbach und fügt hinzu: "Ich manage Heiner schon seit vielen Jahren. Ich liebe Zahlen, deshalb landet alles Kaufmännische auf meinem Tisch. Heiner ist eher der kreative Kopf."

"Ich ziehe die Energie aus meiner Frau. Wir beflügeln uns gegenseitig. Und wenn der eine mal weniger Energie hat, dann baut ihn der andere auf", erklärt Heiner Lauterbach. So sei das in guten Partnerschaften. Gemeinsam haben die Lauterbachs vor Kurzem ein Start-up für digitales Lernen gegründet, das Video-Kurse mit Stars unter anderem aus der Film- und Musikbranche anbietet. Das führte dazu, dass sie heute noch enger miteinander arbeiteten. "Wir reden manchmal die ganze Nacht über unsere Arbeit", erklärt der 66-Jährige.

Mindestens so witzig wie Bohlen

Von einer Work-Life-Balance würde das Paar gar nichts halten. Die klassische Trennung von Beruf und Privatem sei nicht vorhanden. "Wir sind rund um die Uhr erreichbar. Kreativität lässt sich nicht planen", sagt Lauterbach.

Ihre ganze Arbeit funktioniere über das Handy, das ihr ständiger Begleiter sei, so die 47-jährige Viktoria Lauterbach. Ihr Ehemann pflichtet ihr bei: "Ich bin weniger am Handy als sie." Seine Frau sage immer, er müsse mehr auf Instagram posten, doch seine Sache sei das nicht. Wenn er das konsequent machen würde, hätte er genauso viele Follower wie Dieter Bohlen, erklärt Viktoria Lauterbach. "Du bist mindestens genauso witzig wie er."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal