Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Oliver Pocher: Das haben Boris Becker und der Wendler gemein

INTERVIEWOli Pocher teilt aus  

Was Boris Becker und Michael Wendler gemeinsam haben

Von Sophie Loelke, Sebastian Berning

20.02.2020, 19:15 Uhr
 (Quelle: RTL)
Oliver Pocher veräppelt erneut den Wendler

Oliver Pocher macht sich erneut über den Wendler lustig und die Beliebtheit seines Instagram-Accounts steigt weiter fleißig an. Er hat seine Follower-Zahl mehr als verdreifacht. (Quelle: RTL)

Der nächste Streich: So veräppelt Oliver Pocher derzeit den Wendler. (Quelle: RTL)


Nach Boris Becker parodiert Oliver Pocher nun seit Wochen Schlagersänger Michael Wendler – und wird von seinen Fans dafür gefeiert. Auch im Interview mit t-online.de kann er sich das nicht verkneifen.

Bei der Shoperöffnung des Tabakerhitzers "IQOS" posiert Oliver Pocher einen Tag nach seinem 42. Geburtstag in seinem selbst entworfenen Wendler-Shirt. Darauf zu sehen: eine Kreditkarte, der Titel "Einfach Egal Card" und ein Bild des Wendlers.

Im Gespräch mit t-online.de spricht der "Fünf gegen Jauch"-Moderator über Geburtstage, Instagram-Filter und natürlich Schlagerbarden Michael Wendler.

t-online.de: Herr Pocher, alles Gute nachträglich. Haben Sie schön gefeiert?

Oliver Pocher: Danke. Aber nein, ich habe nicht gefeiert, sondern gearbeitet. Ich bin aus dem Alter raus, wo man Geburtstage feiert. Wenn ich fürs Kerzen auspusten einen Laubbläser brauche, feiere ich nicht mehr.

An Ihrem Geburtstag kam Ihr neuer Wendler-Filter für Instagram raus. Mal ehrlich: Wie viel Arbeit steckt in der Entwicklung?

Ein befreundeter Influencer von mir hatte die Idee. Ich habe nur die Anweisung gegeben, wie ich den Filter gerne hätte. Tatsächlich ist das ein bisschen aufwändiger. Man muss den bei Instagram und Facebook anmelden und der muss dann durchgewunken werden. Heute habe ich den Leuten gesagt, wie sie den Filter nutzen können. Ich weiß noch nicht, ob er durch die Decke geht, aber viele Leute haben mich schon darauf verlinkt.

Warum finden die Leute Ihre Wendler-Parodie so lustig?

Ich treffe durchaus immer mal mit einer Parodie oder einem Spruch einen gewissen Nerv. Ich glaube, wir haben da einfach einen guten Punkt getroffen. Außerdem habe ich nicht wirklich etwas gemacht. Ich hatte nur die Idee, die Schlüsselübergabe zusammen mit Amira zu parodieren – und schon fing auf einmal ganz Deutschland an, sich mit Sonnenbrille einen Autoschlüssel zu übergeben.

Und dann kam die Anzeige von Michael Wendler? 

Ja, ich habe dann noch zwei, drei kleine Videos am Handy ganz einfach mit zwei Schnitten in iVideo lustig bearbeitet und auf einmal soll mir Wendlers Strafanzeige ins Haus flattern. Sie ist noch nicht da, aber ich habe darüber aus dem Netz erfahren. Ich bin gespannt und warte auf das Schriftstück.

Haben Sie Angst davor? Von Boris Becker wurden Sie auch schon einmal verklagt. 

Es ist mir total … "egal", haha. Ob Boris Becker oder Michael Wendler… Komischerweise sind die Leute, die nicht so viel Geld haben, immer unentspannter.

Sind Sie ihm denn schon, seit Sie mit diesen Parodien angefangen haben, begegnet?

Bisher haben wir uns noch nicht wiedergesehen. Das letzte Mal war er in der "Oliver Pocher Show" zu Gast. Da hatte ich dann Schweinegrippe. Ich weiß nicht, ob das irgendeinen kausalen Zusammenhang hatte oder nicht.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal