Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Wendler-Ex Claudia Norberg datet Frédérick Prinz von Anhalt: "Mach kein Theater!"

Katastrophales Treffen  

Wendler-Ex Claudia Norberg datet einen Prinzen

09.03.2020, 09:03 Uhr | JaH, t-online.de

Wendler-Ex Claudia Norberg datet Frédérick Prinz von Anhalt: "Mach kein Theater!" . Claudia Norberg: Die 49-Jährige hatte ein Date mit Frédérick Prinz von Anhalt.  (Quelle: imago images / STAR-MEDIA)

Claudia Norberg: Die 49-Jährige hatte ein Date mit Frédérick Prinz von Anhalt. (Quelle: imago images / STAR-MEDIA)

Fast 30 Jahre lang war Claudia Norberg mit Michael Wendler zusammen. Vor Kurzem trennte sich das Paar. Vor laufenden Kameras datet sie jetzt einen neuen Mann, der ebenfalls in der Öffentlichkeit steht. 

"Hier ist sie ja, die Silvia", lauteten die ersten Worte von Frédérick Prinz von Anhalt beim Treffen mit Claudia Norberg. Was denkbar schlecht anfing, endete auch so. Eingefädelt von RTL erlebte die Ex-Frau von Michael Wendler ein schauriges Date mit dem 76-Jährigen. 

Warum es zu dem Treffen kam 

Der Prinz hatte vor einiger Zeit im RTL-Interview auf einer Veranstaltung in München von Norberg geschwärmt. Sie sei "nett und attraktiv", er könne sich vorstellen, sich mit ihr zu treffen, wenn sie in Deutschland sei. Das ließ sich der Sender nicht zweimal sagen und organisierte also schnellstmöglich ein Treffen – selbstverständlich unter Kamerabeobachtung. 

Frédéric Prinz von Anhalt: Beim Treffen mit Claudia Norberg war er wenig charmant.  (Quelle: imago images / Future Image)Frédéric Prinz von Anhalt: Beim Treffen mit Claudia Norberg war er wenig charmant. (Quelle: imago images / Future Image)

"Silvia. Claudia, Mafia, who gives a shit", versuchte sich Frédérick Prinz von Anhalt wenig charmant herauszureden, als er den Namen seiner Datepartnerin nicht einmal wusste. Und es kam noch schlimmer. Während Claudia Norberg von dem wesentlich älteren Mann Manieren der alten Schule erwartete, benahm sich der wenig aufmerksam, im Gegenteil.

"Mach kein Theater!" 

Er hielt keine Tür auf, half nicht aus dem Mantel und fragte dann auch noch: "59 bist du?" Fast. Die 49-Jährige lächelt alle Peinlichkeiten weg. Sogar als der Prinz befahl: "Komm setz' dich hier hin, mach kein Theater!" 

Beim gemeinsamen Frühstück stellt der Adoptivsohn von Marie Auguste Prinzessin von Anhalt dann noch fest: "Die frisst wie ein Schwein." Claudia Norberg, die immer Lächelnde, ließ sich auch von dieser katastrophalen Begegnung nicht die Laune verderben. "Es ist irgendwie alles anders gekommen", resümierte sie. "Es hatte aber dafür einen anderen Charme, es war nicht langweilig."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal