Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Emma Watson wird 30: Sechs spannende Fakten

Zum 30. Geburtstag  

Sechs Fakten über Emma Watson, die Sie vielleicht noch nicht kannten

15.04.2020, 11:21 Uhr
Emma Watson wird 30: Sechs spannende Fakten. Emma Watson: Die 30-jährige Schauspielerin setzt sich auch für Frauenrechte ein. (Quelle: Getty Images/ Pascal Le Segretain)

Emma Watson: Die 30-jährige Schauspielerin setzt sich auch für Frauenrechte ein. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)

Vor 19 Jahren wurde Emma Watson berühmt: Als ehrgeizige Schülerin in "Harry Potter" verzauberte sie ihre Fans. Glauben Sie, die Berühmtheit gut zu kennen? Dann lesen Sie hier sechs weitere Fakten über den Star.

Emma Watson ist den meisten wohl als Hermine Granger aus den "Harry Potter"-Verfilmungen bekannt. Hier spielte sie als junge Zauberschülerin an der Seite von Daniel Radcliffe alias Harry Potter und Rupert Grint alias Ron Weasly eine der Hauptrollen. Gemeinsam erlebten sie Abenteuer, lösten so manche Rätsel und besiegten viele Bösewichte.

Seitdem ging ihre Karriere einen beeindruckenden Weg: Sie spielte nicht nur in zahlreichen Blockbustern die Hauptrolle und erhielt etliche Auszeichnungen, sondern setzt sich seit 2014 auch als UN-Sonderbotschafterin für Frauenrechte ein. Doch kannten Sie auch schon die folgenden spannenden und lustigen Fakten über die Schauspielerin?

Fakt eins über Emma Watson

Emma Watson spielte nicht nur die ehrgeizige, etwas verbissene und schlaue Hermine im Film. Auch im echten Leben stellte sie diese Eigenschaften unter Beweis. Emma Watson sagte stets, dass ihr die schulische Bildung wichtig sei und bewies dies mit erstklassigen Abschlussnoten, die zum großen Teil im A-Bereich lagen – und das trotz ständiger Filmdrehs. Und auch ihren Universitätsabschluss an der "Brown University" schloss sie mit Bestnoten ab.

Fakt zwei über Emma Watson

Ihr damaliger Theaterlehrer meldete sie beim "Harry Potter"-Casting an. Für Emma Watson war das anfangs nur eine lustige Erfahrung. Sie selbst glaubte nicht daran, die Rolle zu bekommen. Insgesamt musste sie acht Mal vorsprechen. "Als ich das erste Vorsprechen erfolgreich hinter mich gebracht hatte und danach auch noch das zweite, das dritte – da begann ich erst, an eine echte Chance zu glauben. Und dann fing der Stress richtig an!", sagte sie über den Weg zur ersten Filmrolle zu "W Magazine". 

Fakt drei über Emma Watson

Ihren ersten Kuss erlebte sie nicht vor der Kamera und ist froh darüber. Es betrübte Emma Watson, als sie erfuhr, dass Schauspielerin Elizabeth Taylor, von der sie ein Fan war, den ersten Kuss bei einem Dreh erlebte. "Das macht mich schon etwas traurig", sagte sie im Gespräch mit "W Magazine". Sie selbst wollte nie schnell erwachsen werden und eigene Erfahrungen außerhalb des Films sammeln.

Fakt vier über Emma Watson

Ihr Schwarm aus der Filmbranche ist immer noch der gleiche seit sie zwölf Jahre alt ist: Kevin Costner. "Ich habe ihn in einem Aufzug getroffen und konnte nicht einmal sprechen. Er sagte Hallo, weil er einfach nett ist und ich konnte nichts erwidern", gab die Schauspielerin zu.

Fakt fünf über Emma Watson

Mit ihren damaligen "Harry Potter"-Kollegen ist sie bis heute befreundet. Besonders mit Tom Felton, der den gemeinen Draco Malfoy spielte, hat sie ein gutes Verhältnis. Hin und wieder kamen Gerüchte auf, dass die beiden ein Paar seien. 

Doch Emma Watson scheint das Singledasein zu genießen. Obwohl sie zu ihrem 30. Geburtstag ein wenig Druck verspüre, verheiratet sein zu müssen und Kinder zu bekommen, verriet sie in einem Interview mit der britischen "Vogue", sie fühle sich "mit sich selbst verpartnert".  

Fakt sechs über Emma Watson

Bis zu ihrer Volljährigkeit hatte sie keine Ahnung von ihrem Vermögen: "Mein Vater hat mir nie erzählt, wie viel Geld ich verdient habe, bis ich 18 wurde", wie das Magazin "Hello" die "Elle" zitiert. Sie habe dann einen Kurs genommen, um zu lernen, wie man mit Geld umgeht. "Ich tue gern so, als ob das Geld gar nicht existiert." Emma Watson bekam allein für die ersten drei Filme 7,55 Millionen Pfund (8,9 Mio. Euro) Gage.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal