Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mit 51 Jahren: Mutter von Influencerin trägt ihr Enkelkind selbst aus

Mit 51 Jahren  

Unfruchtbar: Influencer-Mutter trägt ihr Enkelkind selbst aus

Von Sophie Loelke

11.06.2020, 15:56 Uhr
Mit 51 Jahren: Mutter von Influencerin trägt ihr Enkelkind selbst aus. Die unfruchtbare Breanna Lockwood postete dieses ungewöhnliche Familienfoto. Sie hält die Hand ihrer Mutter, die ihr Kind austrägt und schaut ihrem Mann verliebt in die Augen. (Quelle: Instagram / ivf.surrogacy.diary)

Die unfruchtbare Breanna Lockwood postete dieses ungewöhnliche Familienfoto. Sie hält die Hand ihrer Mutter, die ihr Kind austrägt und schaut ihrem Mann verliebt in die Augen. (Quelle: Instagram / ivf.surrogacy.diary)

Die unfruchtbare Influencerin Breanna Lockwood lässt ihr Kind von ihrer eigenen Mutter austragen. Das klingt nicht nur ungewöhnlich, sondern grenzt an ein kleines Wunder.

Die Amerikanerin Breanna Lockwood ist überglücklich. Trotz ihrer Unfruchtbarkeit kann sie mit ihrem Mann Aaron ein Kind bekommen, denn eine Leihmutter ist gefunden. Mit viel Liebe und ein wenig Wissenschaft sei es "der sicherste Ort", den sie sich für ihr ungeborenes Kind vorstellen könnte: der Bauch ihrer eigenen Mama. Doch der Weg dahin war alles andere als leicht.

Vier gescheiterte künstliche Befruchtungen

Über Social Media nahm die 29-Jährige ihre knapp 9.000 Fans ein Jahr lang mit auf die für sie doch sehr beschwerliche Reise zu einem Kind. Breanna ließ viele Behandlungen über sich ergehen, doch sie wurde nicht schwanger. Eine Lösung musste her.

Rückblickend zählt sie auf, was die kleine Familie bis zu der Erfüllung ihres Traums durchmachen musste: 1.311 Tage, 476 Spritzen, 64 Blutentnahmen, sieben Operationen, 19 eingefrorene Embryonen, vier gescheiterte Embryoeinpflanzungen, unzählige Tränen. Es sei eine einzigartige Erfahrung gewesen, diesen Ritt durch Höhen und Tiefen mit der eigenen Mutter zu teilen. Sie sei das perfekte Beispiel für eine Mutter, die alles für ihr Kind tun würde. "Wenn ich auch nur zur Hälfte sein kann wie meine Mutter, weiß ich, dass ich etwas richtig mache", schließt Breanna ihren emotionalen Beitrag ab.

Niemand rechnete mit einem positiven Ergebnis

Viele Ärzte lehnten die Behandlung ihrer Mutter als Leihmutter erst ab, schreibt Breanna unter ihr vorletztes Update. Denn ihre Mama Julie ist bereits 51 Jahre alt, die Grenze liege bei 45 Jahren. Doch als der Arzt ihre Mutter, die in Topform sei, sah, willigte er ein und sprach sogar mit dem Vorstand. "Wie durch ein Wunder" bestand sie alle Tests und erklärte sich bereit, ihr eigenes Enkelkind im Mutterleib auszutragen und zu gebären.  

Bis zu diesem Punkt war es ein langer und auch schmerzvoller Weg für die Influencerin und ihren Mann. In regelmäßigen Postings hielt sie ihre Community auf dem Laufenden, beschrieb ihre Gefühle, ihren Gesundheitszustand und die Enttäuschungen. Doch das ist jetzt überstanden und der Wunsch nach einer eigenen Familie geht in Erfüllung – mit einer ganz besonderen, noch engeren Verbindung zwischen Mutter, Kind und Enkelkind. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal