Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bekenntnis: Bastian Pastewkas erste Platte war von Richard Clayderman

Bekenntnis  

Bastian Pastewkas erste Platte war von Richard Clayderman

23.06.2020, 09:36 Uhr | dpa

Bekenntnis: Bastian Pastewkas erste Platte war von Richard Clayderman. Der Schauspieler und Komiker Bastian Pastewka kann Klavier spielen - dank Richard Clayderman.

Der Schauspieler und Komiker Bastian Pastewka kann Klavier spielen - dank Richard Clayderman. Foto: Thomas Banneyer/dpa. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Der Komiker und Schauspieler Bastian Pastewka (48) ist durch den romantischen französischen Pianisten Richard Clayderman (66, "Ballade pour Adeline") zum Klavierspielen gekommen.

"Mein Mick Jagger war Richard Clayderman. Die erste Schallplatte, die ich bekam, hieß "Träumereien 2" und da war ein Clayderman mit Föhnwelle im Weichzeichner drauf", sagte Pastewka der Deutschen Presse-Agentur.

Auf dem Klavier habe zudem ein brennender Kerzenständer gestanden. "Das fand ich so toll, dass ich sagte, ich will Klavierspielen lernen. Und das habe ich dann tatsächlich auch gemacht", sagte er. In den 80er Jahren sei das Klavier sein "bester Freund" gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal