Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Anne Wünsche hatte Angst als Single-Mutter

Foto mit ihren Töchtern  

Anne Wünsche hatte Angst, alleinerziehende Mutter zu sein

23.06.2020, 18:53 Uhr | Seb, t-online

Anne Wünsche hatte Angst als Single-Mutter. Anne Wünsche: Bei Instagram folgen ihr fast 830.000 Menschen. (Quelle: Hannes Magerstaedt/Getty Images)

Anne Wünsche: Bei Instagram folgen ihr fast 830.000 Menschen. (Quelle: Hannes Magerstaedt/Getty Images)

Schauspielerin Anne Wünsche ist Mutter zweier Töchter. Anlässlich des ersten Schulzeugnisses ihrer Ältesten offenbarte sie nun, dass sie Sorgen hatte, als frisch getrennte Mutter zwei kleine Mädchen groß zu ziehen.

Durch "Berlin Tag und Nacht" wurde Anne Wünsche berühmt. Mittlerweile ist sie als Influencerin erfolgreich. Neben ihrem Job ist sie Mutter von zwei Mädchen, Miley und Juna. Die beiden zeigt sie oft bei Instagram. Am Mittwoch erhielt Miley Wünsche ihr erstes Schulzeugnis. Deswegen postete die stolze Mutter einen emotionalen Beitrag bei Instagram.

Das Foto zeigt die 28-Jährige, wie sie ihre beiden Kinder fest an sich drückt. Dazu schreibt die Schauspielerin: "Sie ist schon so groß und redet wie ein Teenie. Hilfe, wo ist die Zeit geblieben? Wenn ich mir das Bild anschaue, bin ich mega happy und stolz. Wir haben in diesem einen Jahr so einen krassen Sprung gemacht."

Dabei machte sich Anne Sorgen, ob sie es nach der Trennung von ihrem Ex-Partner Henning Merten mit ihren Töchtern schaffen würde. "Ich hatte so Schiss", gesteht sie ihren über 830.000 Followern bei Instagram. "Nach der Trennung war die Zukunft so ungewiss. Keiner wusste wohin uns der Weg führen wird. Ich hatte Angst zu versagen und falsche Entscheidungen zu treffen, aber wir sind glücklich und meistern jeden Tag. Zwar chaotisch und ohne Struktur, aber wir meistern ihn."

View this post on Instagram

❤️

A post shared by Anne Wünsche (@anne_wuensche) on

Nach der Trennung entflammte ein Rosenkrieg zwischen Anne und ihrem Ex, mit dem sie die gemeinsame Tochter Juna bekam. Zwar war er nicht der leibliche Vater von Miley, jedoch war er bei Annes erstem Kind über lange Zeit bei der Erziehung dabei und fühlte sich für das Mädchen verantwortlich.

Mittlerweile ist Anne Wünsche wieder in festen Händen. Weitere Kinder seien aktuell allerdings nicht geplant, wie sie kürzlich in einer Fragerunde bei Instagram erzählte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal