Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Niemand weiß das" – Kendall Jenner legt Drogenbeichte ab

"Niemand weiß das"  

Kendall Jenner legt Drogenbeichte ab

15.09.2020, 15:53 Uhr | sow, t-online

"Niemand weiß das" – Kendall Jenner legt Drogenbeichte ab. Kendall Jenner: Das Model hat verraten, Marihuana zu konsumieren. (Quelle: dpa/Mark J. Terrill)

Kendall Jenner: Das Model hat verraten, Marihuana zu konsumieren. (Quelle: Mark J. Terrill/dpa)

Der berühmt-berüchtigte Kardashian-Jenner-Clan verdient Geld damit, ihre Privatsphäre in der Öffentlichkeit breitzutreten. Kendall Jenner sorgte nun mit einer Information über ihren Drogenkonsum für Aufsehen. 

In dem von Kate Hudson und Oliver Hudson moderierten Podcast "Sibling Revelry" hat das Model Kendall Jenner zugegeben, Marihuana zu rauchen. "Ja, ich bin eine Kifferin", bestätigte die 24-Jährige in dem Gespräch. Zuvor war ihre 41-jährige Halbschwester Kourtney Kardashian gefragt worden, wer der Kiffer in der Familie sei. Prompt hatte sie hatte daraufhin mit "Kendall!" geantwortet.

Bisher habe sie das noch nicht öffentlich verraten, erklärte das Model: "Niemand weiß das, also ist es das erste Mal, dass ich da draußen wirklich etwas gesagt habe."

Kim Kardashian war früher mal auf Ecstasy

Weitere Details zu ihrem Marihuana-Konsum verriet sie nicht. Jenner lebt im US-Bundesstaat Kalifornien – dort ist der Konsum von Cannabis seit dem Jahr 2016 legal.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Mitglied der Kardashian-Familie beichtet, in der Vergangenheit mit Rauschmitteln zu tun gehabt zu haben. Die 39-jährige Kim Kardashian hatte 2018 enthüllt, dass sie bei zwei der prägendsten Momenten ihres Lebens auf Ecstasy war. In einer Episode der bald endenden Reality-TV-Show "Keeping Up With The Kardashians" sagte sie, dass sie auf Drogen war, als sie im Jahr 2000 den Musikproduzenten Damon Thomas heiratete und als sie 2003 ein Sextape mit Ray J drehte.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: