Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Feuerherz-Star Matt Stoffers ist schwul

Coming-out in Netz  

Feuerherz-Star Matt Stoffers ist schwul

13.10.2020, 09:28 Uhr | mbo, t-online

Feuerherz-Star Matt Stoffers ist schwul. Matt Stoffers: Der Musiker liebt Männer und zeigt das jetzt auch der ganzen Welt. (Quelle: imago images / mix1)

Matt Stoffers: Der Musiker liebt Männer und zeigt das jetzt auch der ganzen Welt. (Quelle: imago images / mix1)

Auf Instagram zeigt er seinen Fans vieles. Nun veröffentlicht er ein Video, in dem er Momente mit einem Mann teilt, den er auch immer wieder küsst. Dazu schreibt er einen langen Text und den Hashtag #ComingoutDay.

Der niederländische Musiker Matt Stoffers, der hierzulande durch die Schlagerband Feuerherz bekannt ist, liebt Männer. Das macht er jetzt über Instagram öffentlich. Dazu teilt er ein Video von besonderen Momenten mit seinem Partner – oder viel eher seinem "einzigen Ex-Freund", wie er unter anderem im Text erläutert. 

"Habt keine Angst davor, euch zu verlieben"

"Das Leben, das ich nicht teilen konnte – viele von euch verfolgen mein Abenteuer durch das Leben seit einigen Jahren. Ich habe euch eine Menge gezeigt, aber eine Sache aus meinem Privatleben habe ich nicht gezeigt", schreibt der 30-Jährige und erläutert dann, eben dass er den nationalen Coming-out-Tag dafür nutzen wollte, um öffentlich zu machen, dass er schwul ist. Das Video, "das ich schon lange teilen wollte", zeige ihn mit seinem bislang einzigen Ex-Freund. Er wollte damit deutlich machen, dass es einfach nur um die Liebe zwischen zwei Menschen geht. 

Außerdem schreibt Stoffers: "Von nun an kann ich also in den sozialen Medien vollkommen sein, wer ich bin. Ich hoffe, ich konnte so ein wenig dazu beitragen, Jungen und Mädchen zu helfen, die noch mit ihren Gefühlen kämpfen." Er habe sich vor ein paar Jahren zum ersten Mal verliebt, wollte sein Glück eigentlich gerne teilen. "Aus verschiedenen Gründen konnte ich es jedoch nicht." Stoffers stellt klar: "Bitte habt keine Angst davor, euch zu verlieben, Liebe ist Liebe." Sein "privates" Coming-out habe er mit 16 oder 17 gehabt. Der Musiker findet: "ich wollte das hier alles nicht so schwer gestalten, weil das in der heutigen Zeit eigentlich gar nicht mehr nötig sein sollte."

"Genieße deine Freiheit"

Zahlreiche Prominente haben unter Stoffers' Post ein Kommentar da gelassen. Musiker Eloy de Jong schreibt: "Genieße deine Freiheit, mein Lieber." Ross Antony meint: "Einfach wundervoll". Feuerherz-Kollege und Ex-DSDS-Teilnehmer Sebastian Wurth ist postet: "Ich bin stolz auf dich Brudi!" Dazu gibt es viele Herzchen.

Stoffers' Band Feuerherz hat in diesem Sommer bekannt gegeben, sich zum Jahresende aufzulösen. Der letzte gemeinsame Auftritt als Musikgruppe soll bei der Silbereisen-Show "Das Adventsfest der 100.000 Lichter" stattfinden. 

Verwendete Quellen:
  • Instagram:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: