• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Nicki Minaj bestätigt Geburt ihres ersten Kindes – so verkĂĽndet sie es


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild für einen TextRegierung rät zu NotstromaggregatenSymbolbild für einen TextBundesligist schlägt auf Transfermarkt zuSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild für einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Nicki Minaj bestätigt Geburt ihres ersten Kindes

Von t-online, rix

Aktualisiert am 16.10.2020Lesedauer: 2 Min.
Nicki Minaj: Die Rapperin ist mit 37 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden.
Nicki Minaj: Die Rapperin ist mit 37 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden. (Quelle: Neilson Barnard/Getty Images for BMI)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Juli hatte Nicki Minaj verkündet, dass sie ein Baby erwartet. Drei Monate später ist das Kind nun auf der Welt. Das gab die Rapperin jedoch nicht – wie für frisch gebackene Eltern üblich – mit einem Foto des Neugeborenen bekannt.

Jetzt ist es offiziell: Ja, Nicki Minaj ist zum ersten Mal Mutter geworden. Gerüchte wurden zum ersten Mal Ende September laut. Zwei Wochen später hat die Rapperin die Baby-News dann bestätigt. Mit ihren 123 Millionen Followern auf Instagram teilte die 37-Jährige eine Reihe von Bildern – aber nicht von ihrem Kind, sondern von diversen Glückwunschkarten.


Die bestverdienenden Musikstars der vergangenen Jahre

2019: Taylor Swift (185 Millionen US-Dollar)
2018: U2 (118 Millionen US-Dollar)
+9

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Nicki Minaj hatte nach der Geburt ihres Babys mehrere Grußkarten erhalten – unter anderem von Kim Kardashian und Kanye West, Beyoncé oder Winnie Harlow. Die veröffentlichte die Musikerin auf Instagram und bestätigte damit nicht nur die Geburt ihres ersten Kindes, sondern bedankte sich so auch bei der prominenten Unterstützung. Der Beistand habe der "Super Bass"-Interpretin viel bedeutet.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der Ăśberschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


"Ich bin so in meinen Sohn verliebt"

Zudem verriet Nicki Minaj in dem Instagram-Beitrag, dass sie einen Jungen zur Welt gebracht habe. "Ich bin so dankbar und so in meinen Sohn verliebt", so die Rapperin. Sie liebe ihn "wie verrĂĽckt". Ihr Sohn sei ihr "liebster kleiner Junge auf der ganzen weiten Welt". Ein Foto des Kleinen teilte die Musikerin jedoch nicht.

Vater des Kindes ist übrigens Kenneth Petty. Mit dem 42-Jährigen ist die fünf Jahre jüngere Rapperin seit 2019 verheiratet, seit 2018 sind sie liiert. Ein Paar waren die beiden aber auch schon früher. Tatsächlich kennen sich die zwei noch aus ihrer Jugend. Nicki Minaj und Kenneth Petty waren schon einmal zusammen, lange bevor die Rapperin mit Songs wie "Super Bass" oder "Bang Bang" berühmt wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
InstagramKanye WestKim Kardashian
Stars

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website