Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum zeigt erstmals das Gesicht von Tochter Leni (16): "Ich bin stolz"

Erster Modeljob mit Mama  

Heidi Klum zeigt erstmals das Gesicht von Tochter Leni

11.12.2020, 07:38 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: ProSieben)
Heidi Klum und Tochter Leni: Ihr erstes gemeinsames Interview

Es ist die Enthüllung des Jahres: Heidi Klum zeigt ihre Tochter Leni. Gemeinsam zieren die beiden die Januar/Februar-Ausgabe der deutschen "Vogue". Zudem gibt die 16-Jährige ist erstes Interview und spricht über ihr Leben, ihre Mutter und ihre Ziele. (Quelle: ProSieben)

"Liebe mit meiner Mama zu arbeiten": Hier sehen Sie das erste Interview von Heidi Klum und ihrer Tochter Leni. (Quelle: ProSieben)


16 Jahre haben viele Fans auf diesen Moment gewartet: Zum ersten Mal zeigt Heidi Klum das Gesicht ihrer Tochter Leni. Denn die hat ihren ersten Modeljob an Land gezogen.

Foto-Serie mit 1 Bildern

Die Privatsphäre ihrer Kinder schützt Heidi Klum wie ihren größten Schatz. Jahrelang hielt die GNTM-Chefin Leni, Lou, Johan und Henry raus aus der Öffentlichkeit. Erst seit Kurzem sind ihre Kids immer häufiger auch auf Instagram präsent. Die Gesichter der vier hält das Model dabei jedoch immer verdeckt.

"Ich bin so stolz auf dich"

Mit Tochter Leni hat Heidi Klum nun eine Ausnahme gemacht. Denn das junge Mädchen tritt mit 16 Jahren in die Fußstapfen seiner Mutter. Gemeinsam mit Mama Heidi ziert Leni das Januar-Cover der deutschen "Vogue". Das Titelblatt hat Heidi stolz mit ihren fast acht Millionen Fans auf Instagram geteilt. Auch die Modezeitschrift teilte das Cover auf der Social-Media-Plattform. 

"Ich bin so stolz auf dich", schreibt die 47-Jährige zu dem Foto. "Ich weiß, dass egal welchen Weg du gehen wirst, es dein eigener sein wird. Du weißt immer ganz genau, was du willst und was du nicht willst. Du bist kein Mini-Me. Und ich freue mich für dich, dass du jetzt zeigen kannst, wer DU bist."

"Es ist nicht immer einfach, meine Tochter zu sein"

Dann wird Heidi emotional. "Ich weiß, dass es nicht immer einfach ist, meine Tochter zu sein." Leni habe nie die Möglichkeit gehabt, "normal aufzuwachsen". "Aber was ist schon normal? Mit drei verschiedenen Daddys groß zu werden wahrscheinlich auch nicht."

Leni stammt aus der Beziehung mit Formel-1-Star Flavio Briatore. Der Italiener und das Model wurden 2003 ein Paar. Kurz darauf war Heidi schwanger. Doch noch während der Schwangerschaft trennten sich der damals 53-Jährige und die 23 Jahre jüngere Heidi. Sie verliebte sich in Seal, der Leni kurz nach der Geburt adoptierte. Doch auch diese Beziehung scheiterte. Heute lebt Heidi mit Tom Kaulitz zusammen.

"Du bist eine selbstbewusste junge Frau"

"Ich würde sagen: Nichts davon hat dir geschadet – im Gegenteil: Du bist eine selbstbewusste junge Frau, die für ihre Ziele kämpft. Und noch viel wichtiger: Du bist ein ganz toller Mensch mit dem Herzen am richtigen Fleck."

Mit dem Shooting für die "Vogue" startet Leni nun ihre Modelkarriere. "Ich bin mir sicher, dass eine aufregende Zeit auf dich wartet", so Heidi weiter. "Auch, wenn es mir ein bisschen schwer fällt, dich in diese Welt loszulassen, werde ich für immer alles tun, damit du glücklich bist und sich deine Träume erfüllen. Ich bin stolz, deine Mama zu sein!"

Erst vergangene Woche hatte Heidi Klum offenbart, dass Leni ins Modelbusiness einsteigen wird. "Sie will tun, was ich tue", erzählte sie im Gespräch mit dem "People"-Magazin. "Wer weiß, vielleicht wird es in fünf Jahren, wenn ich die Show nicht mehr moderiere, 'Germany's next Topmodel by Leni Klum' statt 'by Heidi Klum' heißen. Sie spielt irgendwie mit dieser Idee."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal