Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tanja Szewczenko erlitt vier Fehlgeburten – emotionales Video

Sie ist wieder schwanger  

Emotionales Video: Tanja Szewczenko erlitt vier Fehlgeburten

02.01.2021, 13:41 Uhr | rix, t-online

Tanja Szewczenko erlitt vier Fehlgeburten – emotionales Video. Tanja Szewczenko: Sie ist wieder schwanger. (Quelle: Future Image / imago images)

Tanja Szewczenko: Sie ist wieder schwanger. (Quelle: Future Image / imago images)

Mit 43 Jahren erwartet Tanja Szewczenko ihr zweites Kind, ein absolutes "Wunschkind". Dass der Weg dahin für die Schauspielerin kein leichter war, hat sie ihren Fans nun in einem emotionalen Video verraten.

"Ich bin schwanger", verriet Tanja Szewczenko am 30. Dezember auf Instagram. Zehn Jahre nach der Geburt ihrer ersten Tochter erwartet die ehemalige Eiskunstläuferin wieder Nachwuchs. Dass so viel Zeit zwischen dem ersten und dem zweiten Kind liegt, war nicht geplant, erzählt sie nun in einem Video auf YouTube. "Uns war eigentlich schon nach der Geburt klar, dass wir irgendwann noch mehr Nachwuchs haben möchten."

"Lange ist nichts passiert"

Als Jona drei, vier Jahre alt war, dachte die Schauspielerin: "Es wäre doch ganz schön, wenn sich ein zweites Kind irgendwann auf den Weg macht." 2015 hatte Tanja Szewczenko dann die Pille abgesetzt. "Lange ist nichts passiert", erinnert sich die 43-Jährige. "Dann sind viele Dinge passiert, die aber unwahrscheinlich traurig waren, die für uns unwahrscheinlich viel Leid bedeutet haben."

Denn aktuell ist Tanja bereits zum sechsten Mal schwanger. Die Schauspielerin hatte in den vergangenen fünf Jahren vier Fehlgeburten erlitten. "Ich möchte mich nicht mehr an die dunkle Zeit erinnern, die ich hinter mir habe. (…) Ich möchte nach vorne blicken und hoffen, dass alle gut geht."

"Ich dachte, das ist der Anfang der Wechseljahre"

Irgendwann sei sie an einen Punkt gekommen, an dem sie den Wunsch nach einem zweiten Kind bereits aufgegeben hatte. "Wir haben viele Wege in den Jahren ausprobiert, um schwanger zu werden. Ich habe schon gar nicht mehr dran geglaubt." Doch im Oktober blieb auf einmal ihre Periode aus. "Ich dachte, das ist der Anfang der Wechseljahre. Ich bin 43, das könnte ja gut sein."

Um eine Schwangerschaft schon mal ausschließen zu können, hatte sich die Schauspielerin einen Test besorgt. "Ich hatte früher massenhaft Schwangerschaftstests zuhause. Ich habe jeden Monat auf so ein Ding draufgepinkelt." Dieses Mal war es jedoch anders. "Beim Durchlaufen war da auf einmal ein zweiter Strich", sagt sie unter Tränen. Tanja ist eindeutig schwanger. "Ich habe immer wieder draufgeguckt." Der zweite Strich sei für sie nicht real gewesen.

Ihrem Mann Norman, mit dem sie seit zehn Jahren verheiratet ist, habe sie die ersten Tage nichts davon erzählen können. "Es kann ja auch schnell wieder vorbei sein." Mittlerweile ist Tanja Szewczenko aber im fünften Monat, die kritischen Wochen sind überstanden. Im Juni wird das Kind zur Welt kommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: