Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tanya Roberts: Verwirrung um Zustand von Bond-Girl — ist sie tot?

Falsche Angaben ihres Sprechers  

Verwirrung um angeblichen Tod von Bond-Girl Tanya Roberts

05.01.2021, 09:15 Uhr | jdo, aj, t-online

Tanya Roberts: Verwirrung um Zustand von Bond-Girl — ist sie tot?. Roger Moore und Tanya Roberts: 1985 spielten sie zusammen in "James Bond – Im Angesicht des Todes".  (Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection)

Roger Moore und Tanya Roberts: 1985 spielten sie zusammen in "James Bond – Im Angesicht des Todes". (Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection)

Mit "Drei Engel für Charlie" gelang ihr der Durchbruch in Hollywood, als Bond-Girl wurde sie an der Seite von Roger Moore weltberühmt. Nun hat es Verwirrung um den Gesundheitszustand von Tanya Roberts gegeben.

Ex-Bond-Girl Tanya Roberts, die unter anderem durch den James-Bond-Film "Im Angesicht des Todes" weltberühmt wurde, ist lebensgefährlich erkrankt. Die 65-Jährige kämpfe in einem Krankenhaus in Los Angeles um ihr Leben, teilte ihr Publizist Mike Pingel am Montag mit. Zuvor hatte er mit Aussagen über ihren angeblichen Tod für Verwirrung gesorgt. Gegenüber dem US-Portal TMZ hatte er bestätigt, dass die Schauspielerin am 3. Januar nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt gestorben sei. 

Der Publizist sagte nun, die Falschmeldungen seien das Resultat einer "Kommunikationspanne" zwischen ihm und Roberts' Lebensgefährten Lance O'Brien gewesen. In einem Statement hatte es unter anderem geheißen, dass O'Brien erschüttert sei und gesagt habe: "Als ich sie in ihren letzten Augenblicken hielt, öffnete sie ihre Augen."

Nähere Angaben zur Erkrankung der Schauspielerin machte Pingel nicht. Sie war nach seinen vorherigen Angaben am 24. Dezember beim Ausführen ihrer Hunde zusammengebrochen und im Krankenhaus an ein Beatmungsgerät angeschlossen worden. Vor ihrem Zusammenbruch habe die Schauspielerin vollkommen gesund gewirkt, sogar noch Video-Chats mit ihren Fans abgehalten, hieß es in dem ursprünglichen Berichten.

Tanya Roberts: Die Schauspielerin ist im Alter von 65 Jahren gestorben. (Quelle: imago images / Independent Photo Agency)Tanya Roberts: Die Schauspielerin ist im Alter von 65 Jahren gestorben. (Quelle: imago images / Independent Photo Agency)

In den Achtzigerjahren gelang Tanya Roberts, die mit gebürtigem Namen Victoria Leigh Blum hieß, als Julie Rogers in der Kult-Serie "Drei Engel für Charlie" der große Durchbruch. Wenige Jahre später spielte sie die Hauptrolle in "Sheena" und war in zahlreichen anderen Filmen zu sehen. 

Ihre berühmteste Rolle war 1985 die des Bond-Girls Stacey Sutton in "James Bond – Im Angesicht des Todes" an der Seite von Roger Moore. Zuletzt spielte Tanya Roberts die Mutter von Donna Pinciotti in der Serie "Die wilden Siebziger".

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version des Artikels wurde darüber berichtet, dass der Sprecher von Tanya Roberts ihren Tod verkündet hatte. Da dieser seine Äußerungen zurückgezogen hat, haben wir den Text angepasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal