Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy lassen sich scheiden

Von t-online, sow

Aktualisiert am 13.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Olivier Sarkozy und Mary-Kate Olsen: Das Paar hat seine Scheidungsunterlagen eingereicht.
Olivier Sarkozy und Mary-Kate Olsen: Das Paar hat seine Scheidungsunterlagen eingereicht. (Quelle: imago images / ZUMA Wire)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussischer Oberst überrascht mit KritikSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextBauer ist ältester Mann der WeltSymbolbild für einen TextEx-Soapstar wird neue BacheloretteSymbolbild für einen Watson Teaser"Maischberger": Jauch verweigerte UnterschriftSymbolbild für einen TextTeenager klaut FeuerwehrautoSymbolbild für einen TextBericht: Flugzeugabsturz war kein UnfallSymbolbild für einen TextMangel an Bierflaschen drohtSymbolbild für einen TextEx-Nationalspieler Okulaja ist totSymbolbild für einen TextApple kündigt neue iPhone-Funktionen anSymbolbild für einen TextRussische Panzer fahren in MinenfalleSymbolbild für einen TextVolksmusikstar spricht über Schlaganfall

Seit mehr als fünf Jahren sind sie verheiratet, über acht Jahre lang ein Paar: Jetzt ist das Ehe-Aus zwischen Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy amtlich. Das bestätigten die Anwälte des Paares am Mittwoch.

Der ehemalige "Full House"-Star und der Halbbruder des ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy haben sich getrennt. Die Scheidungsunterlagen von Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy seien bereits eingereicht worden, berichtet das US-Magazin "Page Six". "Heute Morgen haben wir eine endgültige Einigung erzielt", zitiert das Blatt Sarkozys Anwalt Michael Mosberg.


Waaas? Die waren mal zusammen?

2004 - 2006: Keira Knightley und Jamie Dornan lernten sich bei einem Fotoshooting kennen und wurden 2004 ein Paar. Die Beziehung scheiterte nach zwei Jahren,
2003: Bevor sich Heidi Klum in Seal verliebte, war das Model mehrere Wochen mit Red-Hot-Chili-Peppers-Star Anthony Kiedis liiert.
+23

Mosberg sagte, beide Parteien würden dem Richter in Manhattan bis nächste Woche eine endgültige und unterzeichnete Kopie der Vereinbarung vorlegen. Olsens Anwältin Nancy Chemtob bestätigte das: "Das ist richtig, alles ist gelöst."

Bei der Scheidung geht es um Millionen

Die 34-jährige Mary-Kate Olsen reichte im Mai die Scheidung vom französischen Bankier und Halbbruder des ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy ein – damals kamen auch die ersten Gerüchte zu dem Thema auf. Olsen soll versucht haben, wegen der Coronavirus-Pandemie eine Scheidung im Notfall zu beantragen, um den Prozess zu beschleunigen. Als kompliziert gilt die Scheidung vor allem wegen der finanziellen Fragen.

Weitere Artikel


Seit 2004 ist Mary-Kate zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Ashley Olsen Präsidentin der Firma Dual Star Entertainment Group, deren heutiger Jahresumsatz auf fast zwei Milliarden US-Dollar geschätzt wird. Die Zwillinge haben mehrere Bücher veröffentlicht und ein Mode-Imperium aufgebaut. Seit Mai 2012 ist Mary-Kate mit Olivier Sarkozy liiert. Im November 2015 heirateten die beiden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Katerina Jacob zeigt sich während Chemo erstmals mit Glatze
ManhattanNicolas Sarkozy
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website