• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Mega-Comeback: No Angels bald wieder zusammen auf der Bühne?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

No Angels bald wieder zusammen auf der Bühne?

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 18.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Jessica Wahls, Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Vanessa Petruo und Nadja Benaissa: Sie gingen als No Angels aus der ersten Staffel "Popstars" hervor.
Jessica Wahls, Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Vanessa Petruo und Nadja Benaissa: Sie gingen als No Angels aus der ersten Staffel "Popstars" hervor. (Quelle: imago images / Scherf)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Darauf haben die Fans jahrelang gewartet: Die erfolgreichste Girlband Deutschlands könnte schon bald wieder zusammen auf der Bühne singen. Die No Angels sollen kurz vor einem Comeback stehen.

Vor 21 Jahren gingen sie als erste Band aus der Castingshow "Popstars" hervor und feierten danach riesige Erfolge. Mit einem Hit nach dem anderen stürmten Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Vanessa Petruo und Jessica Wahls als No Angels die Charts. 2003 trennten sich die Musikerinnen, um es vier Jahre später noch einmal miteinander zu versuchen. 2014 erfolgte die endgültige Trennung.


Die No Angels damals und heute

Sandy Mölling im Jahr 2002.
Und hier als Kandidatin der Show "Dance Dance Dance" im Juli 2017.
+8

Comeback nur zu viert

Doch nun soll die erfolgreichste Girlband Deutschlands kurz vor dem Comeback stehen. Wie die "Bild"-Zeitung erfahren haben will, planen vier der fünf Mitglieder einen Auftritt in einer großen Fernsehshow: Nadja, Lucy, Sandy und Jessica sollen schon bald wieder als No Angels zusammen auf der Bühne singen. Nur Vanessa Petruo, die mittlerweile zurückgezogen in Los Angeles lebt, soll nicht mehr dabei sein.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das wäre der Todesstoß
Wladimir Putin bei einer Militärparade in St. Petersburg: Der Kremlherrscher pocht auf Nord Stream 2.


Trotzdem will die einstige "Popstars"-Band an die gemeinsame Vergangenheit anknüpfen. Laut "Bild" sollen anstatt neuer Songs erst einmal die bekannten Hits der No Angels im aktuellen Sound neu aufgenommen werden. Die erste Single: ihr größter Erfolg "Daylight in your Eyes".

Die Fans der Band dürfte das freuen, denn erst vor wenigen Wochen hatte die erstmalige Veröffentlichung der alten Lieder auf sämtlichen Streaming-Plattformen einen neuen Hype um die Band ausgelöst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website