Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mega-Comeback: No Angels bald wieder zusammen auf der Bühne?

Mega-Comeback  

No Angels bald wieder zusammen auf der Bühne?

18.01.2021, 19:59 Uhr | jdo, t-online

Mega-Comeback: No Angels bald wieder zusammen auf der Bühne?. Jessica Wahls, Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Vanessa Petruo und Nadja Benaissa: Sie gingen als No Angels aus der ersten Staffel "Popstars" hervor. (Quelle: imago images / Scherf)

Jessica Wahls, Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Vanessa Petruo und Nadja Benaissa: Sie gingen als No Angels aus der ersten Staffel "Popstars" hervor. (Quelle: imago images / Scherf)

Darauf haben die Fans jahrelang gewartet: Die erfolgreichste Girlband Deutschlands könnte schon bald wieder zusammen auf der Bühne singen. Die No Angels sollen kurz vor einem Comeback stehen.

Vor 21 Jahren gingen sie als erste Band aus der Castingshow "Popstars" hervor und feierten danach riesige Erfolge. Mit einem Hit nach dem anderen stürmten Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Vanessa Petruo und Jessica Wahls als No Angels die Charts. 2003 trennten sich die Musikerinnen, um es vier Jahre später noch einmal miteinander zu versuchen. 2014 erfolgte die endgültige Trennung.

Comeback nur zu viert

Doch nun soll die erfolgreichste Girlband Deutschlands kurz vor dem Comeback stehen. Wie die "Bild"-Zeitung erfahren haben will, planen vier der fünf Mitglieder einen Auftritt in einer großen Fernsehshow: Nadja, Lucy, Sandy und Jessica sollen schon bald wieder als No Angels zusammen auf der Bühne singen. Nur Vanessa Petruo, die mittlerweile zurückgezogen in Los Angeles lebt, soll nicht mehr dabei sein.

Trotzdem will die einstige "Popstars"-Band an die gemeinsame Vergangenheit anknüpfen. Laut "Bild" sollen anstatt neuer Songs erst einmal die bekannten Hits der No Angels im aktuellen Sound neu aufgenommen werden. Die erste Single: ihr größter Erfolg "Daylight in your Eyes".

Die Fans der Band dürfte das freuen, denn erst vor wenigen Wochen hatte die erstmalige Veröffentlichung der alten Lieder auf sämtlichen Streaming-Plattformen einen neuen Hype um die Band ausgelöst.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal