Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

US-Rapper Baby CEO (✝20) gestorben – Kurz nach Geburt seines Kindes


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtesten
Pech für Barça: Ausgleich zählt nicht
Symbolbild für einen TextFrauen wegen ukrainischem Lied verurteiltSymbolbild für einen TextKonzertabsage: Sorge um Coldplay-SängerSymbolbild für einen TextTwitter-Streit: Musk vollzieht KehrtwendeSymbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextJunge Frau tot in Fluss gefundenSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

US-Rapper Baby CEO stirbt mit nur 20 Jahren

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 21.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Baby CEO: Dem Musiker folgten bei Instagram fast 300.000 Fans.
Baby CEO: Dem Musiker folgten bei Instagram fast 300.000 Fans. (Quelle: instagram.com/_bigceo)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er hatte noch so viel vor sich: Seine Karriere als Musiker und das Familienleben mit seinem gerade erst geborenen Sohn. Der US-Rapper Baby CEO ist tot und wurde nur 20 Jahre alt.

In den USA war der Musiker Baby CEO ein aufstrebender Newcomer in der Rap-Szene. Seine Social-Media-Auftritte waren berüchtigt, weil er gerne mit Waffen und Bargeld auf harten Rapper machte. Doch nun ist der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Jonathan Brown hieß, gestorben. Erst vor zwei Monaten wurde er Vater eines kleinen Sohnes.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Anne Heche: Die Schauspielerin starb am 12. August 2022 im Alter von 53 Jahren.
Rolf Eden: Der Playboy starb am 11. August 2022 im Alter von 92 Jahren.
+79

Den Tod bestätigte der Bruder des Musikers über Twitter. "Du hattest ein Baby, kleiner Bruder. Wir passen auf ihn auf", heißt es in einem aktuellen Tweet von Browns Bruder, den er auf dem offiziellen Twitter-Account des Verstorbenen geteilt hat.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
So könnte der Westen auf einen Atomangriff reagieren

Spekulationen um Todesursache des Rappers

Was die Todesursache angeht, wird aktuell viel gemutmaßt. Bei Twitter gibt es Postings darüber, dass der Rapper an einer Überdosis Drogen gestorben sei. Ein Lokalsender des amerikanischen Nachrichtenportals NBC hingegen spricht von einer Schießerei am Dienstagabend. Offiziell wurde noch kein Umstand des Todes von Browns Familie bestätigt. Jedoch verneint Browns Bruder in einem Tweet das Gerücht, dass der Musiker erschossen wurde.

Bereits mit 14 Jahren erlangte Brown zweifelhafte Prominenz, weil ein Video von ihm im Internet viral ging. Dort sah man ihn mit diversen Schusswaffen. Im Hintergrund waren Pistolenschüsse zu hören. Nun starb er auf den Tag genau drei Jahre nach Fredo Santana, einem weiteren Rap-Newcomer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Twitter-Profil von Baby CEO
  • WMC5: "Young Memphis rapper Baby CEO dies" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
InstagramTwitterUSA
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website