Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cathy Hummels sorgt mit Bikinifotos für Diskussionen

"Völlig falsches Körpergefühl"  

Cathy Hummels sorgt mit Bikinifotos für Diskussionen

24.01.2021, 18:21 Uhr | jdo, t-online

Cathy Hummels sorgt mit Bikinifotos für Diskussionen. Cathy Hummels: Auf Instagram muss sie sich regelmäßig mit Kritik auseinandersetzen. (Quelle: imago images / Future Image)

Cathy Hummels: Auf Instagram muss sie sich regelmäßig mit Kritik auseinandersetzen. (Quelle: imago images / Future Image)

Für ihre Instagram-Postings muss die Moderatorin regelmäßig Kritik einstecken. Nun teilt Cathy Hummels Bilder von sich im Bikini, die ihre Follower erneut in Aufruhr versetzen.

Als Ehefrau von Fußballer Mats Hummels rückte Cathy Hummels in den Fokus der Öffentlichkeit. Mittlerweile hat sich die 32-Jährige als Moderatorin und Influencerin einen eigenen Namen gemacht. Auf Instagram folgen ihr über 600.000 Menschen, die sie tagtäglich mit Eindrücken aus ihrem Leben auf dem Laufenden hält.

"Zwei anders aussehende Körper"

Für ihre Postings musste Cathy in der Vergangenheit allerdings regelmäßig Kritik einstecken. Vor allem Bilder, auf denen sie ihre sehr schlanke Figur in Szene setzt, sorgten bei ihren Followern für Aufsehen. Nun teilt die 32-Jährige erneut Aufnahmen, die sie im Bikini zeigen – und entfacht mit einem Figurenvergleich die nächste Diskussion.

"Gleiche Cathy, aber zwei anders aussehende Körper", schreibt sie zu den Schnappschüssen. Das erste Foto sei kurz nach der Geburt ihres Sohnes Ludwig vor drei Jahren entstanden, das zweite vor wenigen Wochen. "Ihr sollt gar nicht zwischen eins und zwei wählen", erklärt Cathy ihren Followern. Sie wolle mit dem Posting nur sagen: "Ladies, egal welche Größe ihr habt: Ihr seid wunderschön".

Diese Botschaft kommt allerdings nicht bei allen gut an. Im Gegenteil: In den Kommentaren entfachte eine heftige Diskussion um Cathys Figur. "Du warst auch nach der Geburt total schlank! Was willst du uns jetzt damit sagen?", schreibt eine Nutzerin. Eine weitere ärgert sich: "Andere frischgebackene Mütter sehen nicht gleich so aus. Du vermittelst mit beiden Bildern ein völlig falsches Körpergefühl."

Insgesamt finden die meisten Follower, dass Cathy auf dem ersten Bild gesünder aussieht. Zu dem zweiten gibt es nicht allzu viele positive Kommentare. Eine Userin bringt es schließlich auf den Punkt und schreibt: "Die Hauptsache ist doch, dass man sich in seinem Körper wohlfühlt!"

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: