Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Liebes-Aus mit Danni Büchner? Ennesto Monté spricht Klartext

Doch keine Trennung von Danni Büchner?  

Nach kryptischem Post: Ennesto Monté spricht Klartext

25.01.2021, 12:25 Uhr | rix, t-online

Liebes-Aus mit Danni Büchner? Ennesto Monté spricht Klartext. Danni Büchner und Ennesto Monté: Sie sind seit November offiziell ein Paar. (Quelle: imago images / star-media)

Danni Büchner und Ennesto Monté: Sie sind seit November offiziell ein Paar. (Quelle: imago images / star-media)

Am Sonntagabend veröffentlichte Ennesto Monté einen etwas wirren Text auf Instagram. Der Beitrag ließ vermuten, dass er sich von Danni Büchner getrennt hat. Doch jetzt rudert der Sänger mit der auffälligen Frisur zurück.

Im November machten Danni Büchner und Ennesto Monté ihre Liebe offiziell. Kurz darauf schmiedeten die beide Zukunftspläne. Sie wollten zusammenziehen und auf Mallorca ein Haus kaufen. Alles schien perfekt. Doch dann teilte der 45-Jährige am Sonntagabend auf Instagram einen etwas kryptischen Text.

"Manchmal sind es die Blicke, die uns Hoffnung geben, weiterzumachen. Jedoch habe ich keine Lust, so zu tun, als wäre alles perfekt und wir total glücklich wären", schrieb der Sänger, der mit einem Quickie in einer Frankfurter Bankfiliale berühmt wurde, zu einem Foto von sich und Daniela. "Wir dachten, wir wären gleich, aber das sind wir bei Weitem nicht. Wir sind weder glücklich noch planen wir eine Hochzeit."

"Es ist nicht immer alles perfekt"

Kurz darauf löschte Ennesto den Post wieder aus seiner Instagram-Story. Trotzdem waren sich einige Fans sicher: Das Paar muss sich getrennt haben. Doch genau das dementiert der Sänger nun im Gespräch mit RTL: "Ich habe nicht gesagt, dass wir auseinander sind." Es sei aber nun mal "nicht immer alles perfekt". Und weiter: "Alle wollen immer nur sehen, dass man happy ist. Ich habe einfach gesagt, was ich denke."

Seine Gedanken öffentlich gemacht zu haben, scheint er im Nachhinein etwas zu bereuen. "Probleme müssen wir selbst lösen – oder es lassen. Aber wir besprechen alles unter uns." Und Danni? Die hat sich zum Text ihres Freundes noch nicht zu Wort gemeldet. Wenige Stunden vor Ennestos Posting hatte sie mit ihren Fans auf Instagram ein Pärchenfoto geteilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal