Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Paris Hilton lässt sich künstlich befruchten – aus skurrilem Grund

Aus skurrilem Grund  

Paris Hilton lässt sich künstlich befruchten

27.01.2021, 17:39 Uhr | rix, t-online, spot on news

Paris Hilton lässt sich künstlich befruchten – aus skurrilem Grund  . Paris Hilton: Sie ist bereit für eine Familie. (Quelle: Gareth Cattermole/Getty Images)

Paris Hilton: Sie ist bereit für eine Familie. (Quelle: Gareth Cattermole/Getty Images)

Mit Carter Reum scheint Paris Hilton den richtigen Mann gefunden zu haben. Die Hotelerbin will mit fast 40 Jahren den nächsten Schritt wagen und mit ihrem Freund eine Familie gründen.

Mitte Februar wird Paris Hilton 40 Jahre alt. Wenige Wochen vorher offenbarte die It-Girl-Legende nun in dem Podcast "The Trend Reporter", dass sie gerade an einer eigenen Familie arbeite und mit einer In-vitro-Fertilisation begonnen habe. Der Grund für die IVF-Behandlung: Sie sei "der einzige Weg", um sicherzustellen, dass sie "Zwillinge haben kann, einen Jungen und ein Mädchen".

Bereits zuvor hatte die Hotelerbin verraten, dass sie vor ein paar Jahren Eizellen hat einfrieren lassen. Darauf gekommen sei sie durch ihre langjährige Freundin Kim Kardashian, die zwei Kinder mit Hilfe einer Leihmutter bekam. "Ich wusste überhaupt nichts darüber", erklärte Paris Hilton: "Ich bin froh, dass sie mir diesen Rat gegeben und mich ihrem Arzt vorgestellt hat."

Seit 2019 ein Paar

Die Familie gründen will Paris Hilton mit ihrem Freund Carter Reum. "Es zusammen mit einem Partner zu tun, der mich so unterstützt und bei dem ich mich immer wie eine Prinzessin fühle", habe die Sache erträglich gemacht.

Mit dem Unternehmer ist sie seit 2019 liiert. In dem Interview nannte sie ihn ihren "Traummann" und sagte, sie sei "zu 100 Prozent" sicher, dass er der Richtige für sie sei. "Ich bin wirklich glücklich, den nächsten Schritt meines Lebens zu machen und endlich ein echtes Leben zu führen", sagte sie. "Weil ich wirklich glaube, dass eine Familie und Kinder der Sinn des Lebens sind." Bisher habe sie nie den richtigen Mann dafür gehabt, aber jetzt habe sie endlich die perfekte Person gefunden, so Paris Hilton.

Bevor sie sich in Carter Reum verliebte, hatte Paris Hilton viele Frösche küssen müssen, und das obwohl sie ihren jetzigen Freund schon längst kannte. Gefunkt hatte es jedoch erst später. Zuvor war die 39-Jährige mit Stars wie Backstreet Boy Nick Carter, Model River Viiperi und dem Schweizer Geschäftsmann Hans Thomas Gross liiert.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal