Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Madonna zeigt sich in Hauch von nichts – Aufregung bei den Fans

Fotos sorgen für Aufregung  

Madonna zeigt sich in freizügiger Unterwäsche

30.03.2021, 13:28 Uhr | JaH, t-online

 (Quelle: RTL)
Madonna zeigt sich freizügig

Die "Queen of Pop" hat es mal wieder getan. Die 62-Jährige heizt auf Ihrem Instagram-Profil ihre Fans mit einem knappen Lederoutfit ein und schreibt dazu nur "Ein Moment der Selbstreflexion. (Quelle: RTL)

Madonna: Die 62-jährige Sängerin sorgt mit diesen Bildern mal wieder für Diskussionen. (Quelle: RTL)


Für ihre selbstbewussten Fotos ist Madonna bekannt. Jetzt setzt die 62-Jährige aber noch einen drauf. Auf Instagram inszeniert sich die Queen of Pop in einem Hauch von nichts und präsentiert drei Bilder, die es in sich haben. 

Schon in den Achtzigerjahren, zu Beginn ihrer Karriere, entdeckte Madonna ein einfaches Prinzip für sich: Provokation. Die Sängerin liebt es, aufzufallen, gegen den Strom zu schwimmen und sich selbst als Künstlerin immer wieder neu zu erfinden. So ist wohl auch ihr neuester Beitrag auf Instagram zu deuten. Dort zeigt sich die Musikerin nun in unterschiedlichen Posen. Dabei trägt sie nur Unterwäsche und räkelt sich in ihrem Badezimmer vor der Kamera. 

Aufmerksamkeit erregt besonders der BH von Madonna. Das Schnüroberteil verdeckt nur eben die Brüste der "Like A Virgin"-Interpretin. Dazu trägt sie Overknee-Strümpfe, einen schwarzen Slip, auffällige Halsketten und eine Schirmmütze mit Silberkettchen. 

"Wie kann das möglich sein?"

"Madonna wie sie leibt und lebt", schreibt jemand unter das Foto. "Oh mein Gott", lautet der Ausruf eines weiteren Nutzers und eine andere Person fragt sich schlicht: "Wie kann das möglich sein?" Fast 25.000 Kommentare erntete Madonna bisher mit ihrem Beitrag, der aus insgesamt drei Fotos besteht und von ihr selbst nur mit den Worten "ein Moment der Selbstreflexion" kommentiert wurde. 

Auch Promis liken und kommentieren dein Eintrag der Musikikone, der auf Instagram übrigens stolze 15,7 Millionen Menschen folgen. Der meistdiskutierte Beitrag stammt dabei von Rapper Snoop Dogg. Der tippt nämlich "Ich brauche dich" unter die Fotoreihe. Dazu setzte er noch ein paar Herzchen und eine Kamera. Fans vermuten schon, dass bald ein Song von dem 49-Jährigen und der Sängerin entstehen könnte.

Was auch immer Madonna ihren Fans mit diesem Beitrag sagen wollte, Aufmerksamkeit hat der Kultstar mit der Fotoreihe in jedem Fall erweckt.  

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal