Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klums Tochter Leni sorgt mit Foto für Diskussionen – zu sexy?

"Wie eine Lolita"  

Zu sexy? Leni Klum sorgt mit Foto für Diskussionen

07.04.2021, 08:15 Uhr | jdo, t-online

Heidi Klums Tochter Leni sorgt mit Foto für Diskussionen – zu sexy? . Heidi und Leni Klum: Nach der Mama modelt nun auch die Tochter.  (Quelle: Instagram / Heidi Klum)

Heidi und Leni Klum: Nach der Mama modelt nun auch die Tochter. (Quelle: Instagram / Heidi Klum)

Knallrote Lippen, tiefes Dekolleté – so präsentiert sich Heidi Klums Teenie-Tochter auf Instagram. Doch das Posting kommt nicht bei allen gut an. Viele Follower finden den Look für eine 16-Jährige viel zu gewagt.

Jahrelang hatte Heidi Klum die Identität ihrer Tochter geschützt und deren Gesicht stets vor der Öffentlichkeit verborgen. Doch mit 16 Jahren ist Leni Klum nun alt genug, um den Schritt in die Öffentlichkeit zu wagen. Seit einigen Monaten hat der Teenie nicht nur ein Instagram-Profil, sondern tritt auch in die beruflichen Fußstapfen seiner Mutter. 

Nach einem gemeinsamen Cover-Shooting für das Modemagazin "Vogue" steht Leni mittlerweile auf eigenen Modelfüßen und hält ihre rund 750.000 Follower regelmäßig über ihre Jobs auf dem Laufenden. Doch die Aufnahmen von ihrem jüngsten Fotoshooting sorgen für Wirbel. Leni posiert in einer Jeansjacke, die sie mit den Händen vor ihrer Brust zusammenhält. Der tiefe Schnitt enthüllt ihre nackten Schultern und gibt den Blick auf ihr tiefes Dekolleté frei. Dazu trägt sie knallrot geschminkte Lippen.

Für das Bild gibt es zahlreiche Komplimente, Flammen-Emojis und rote Herzen. Doch viele Follower sind von dem freizügigen Posting ganz und gar nicht begeistert. "Ich finde ihren Aufzug verstörend, weil sie noch so kindlich ist", schreibt eine Nutzerin. "Wie eine Lolita, das geht gar nicht", findet eine andere. "Ich bin geschockt! Sie ist doch ein Kind und sollte es noch bleiben", lautet eine weitere Meinung.

Follower kritisieren Heidi Klum

Auch Heidi bekommt in den Kommentaren viel Kritik ab. "Ich würde meiner Tochter mit 16 nicht erlauben, sich so zu zeigen", klagt ein User. "Das bietet Perversen doch direkt eine Plattform, man sollte sein Kind schützen", schließt sich ein weiterer an. "Viel zu freizügig, aber wie die Mutter so die Tochter", stichelt ein Kommentator.

Heidi Klum präsentiert sich regelmäßig leicht bekleidet auf ihrem Instagram-Account oder zieht sogar ganz blank. Erst vor Kurzem geriet sie in die Kritik, weil sie die teilweise auch sehr jungen Teilnehmerinnen der diesjährigen "Germany's next Topmodel"-Staffel so gut wie nackt über den Laufsteg stolzieren ließ.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal