Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Janni Hönscheid über Schwangerschaft: "Hat sich nicht richtig angefühlt"

Dritte Schwangerschaft ist anders  

Janni Hönscheid: "Hat sich nicht richtig angefühlt"

11.05.2021, 16:28 Uhr | Seb, t-online

Janni Hönscheid über Schwangerschaft: "Hat sich nicht richtig angefühlt". Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Das Ehepaar lernte sich im TV kennen. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Das Ehepaar lernte sich im TV kennen. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Aktuell erwartet Janni Hönscheid ihr drittes Kind mit TV-Star Peer Kusmagk. Doch diese Schwangerschaft wirft die Routinen der werdenden Mutter um. Besonders eine Sache fehlt ihr dieses Mal besonders.

Viele Mütter kennen es: Mit wachsendem Babybauch sind viele einst alltägliche Situationen nicht mehr so leicht zu meistern wie vor der Schwangerschaft. Bei Janni Hönscheid ist das jedoch eher von sportlicher Natur, denn der blonde Lockenkopf hat dieses Mal keine Lust, seiner großen Passion nachzugehen: dem Surfen. Dabei klappte der Ritt auf den Wellen mit Babykugel bei den ersten beiden Kids noch so gut.

Auf einem Foto, welches Janni mit ihren knapp 115.000 Instagram-Followern teilt, sieht man sie am Strand in Costa Rica sitzen. Sie hält sich den nackten Babybauch und schaut raus aufs Meer. Im Hintergrund geht die Sonne unter. Doch die Botschaft dieses paradiesischen Fotos ist eher nachdenklicher Art.

"Gestern war ich zum ersten Mal seit einem Jahr wieder auf dem Surfboard und es hat sich nicht richtig angefühlt. Auch wenn ich bei beiden Schwangerschaften vorher bis zum siebten und sogar achten Monat auf dem Surfboard unterwegs war, ist es diesmal irgendwie anders", gibt sich die sonst so positiv gestimmte 30-Jährige ganz nachdenklich.

"Spüre eine totale Ruhe"

"Der Bauch ist schon viel größer und irgendwas in mir, so eine Unruhe und das Gefühl Angst zu haben, ständig etwas zu verpassen, haben sich ausgestellt", führt sie weiter an. "Ich sehe Leute um mich herum joggen, surfen, auf Pferden am Strand reiten. Peer und die Kinder rennen um mich herum, spielen Ball und alles ist in Bewegung. Ich merke zum ersten Mal seit langer Zeit eine totale Ruhe." Dennoch sei die professionelle Surferin froh, wenn sie nach der Geburt ihres dritten Kindes wieder auf dem Brett stehen kann. 

Janni und Peer Kusmagk lernten sich 2016 bei der Nackt-Promi-Datingshow "Adam sucht Eva" kennen und verliebten sich. Anfang August 2017 bekam das Paar einen Sohn, 2019 folgte eine Tochter.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: