Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Sturm der Liebe"-Star Louisa von Spies im Baby-Glück

Familienfotos aus New York  

"Sturm der Liebe"-Star Louisa von Spies ist heimlich Mutter geworden

11.06.2021, 22:10 Uhr | jdo, t-online

"Sturm der Liebe"-Star Louisa von Spies im Baby-Glück. Louisa von Spies: Die Schauspielerin ist Mutter geworden. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Louisa von Spies: Die Schauspielerin ist Mutter geworden. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Ihre Schwangerschaft hatte die Schauspielerin aus den sozialen Medien herausgehalten, nun überrascht Louisa von Spies ihre Fans mit einem Babyfoto. Sie hat erneut Nachwuchs bekommen.

"Na gut, das ist passiert", schreibt Louisa von Spies zu ihrem neuesten Instagram-Posting und setzt die Zahl zwei dazu. Die Überraschung für ihre Fans: Auf dem Arm hält sie ein neugeborenes Baby. Weitere Fotos in der Galerie zeigen die Schauspielerin, die bis 2017 die Rolle der Desirée Bramigk in der ARD-Serie "Sturm der Liebe" spielte, mit kugelrundem Bauch.

Ihre Schwangerschaft hatte Louisa bis dahin nicht in den sozialen Medien thematisiert. Doch nun will sie ihr Glück mit ihren rund 35.000 Followern teilen. Und die zeigen sich ganz aus dem Häuschen über die Bildergalerie. In den Kommentaren häufen sich die Glückwünsche.

"Lebst in New York und bist glücklich"

Auch viele Kollegen gratulieren der 37-Jährigen. "Ach wie wunderbar! Zwei Kinder! Du Großartige! Lebst in New York und bist glücklich! Herrlich! Freue mich sehr für dich!", schreibt ihr ehemaliger "Sturm der Liebe"-Co-Star Mona Seefried. Bojana Golenac schickt wie viele andere rote Herz-Emojis.

Eine Aufnahme der Geburtsurkunde zeigt, dass das Baby in Louisas Wahlheimat zur Welt kam, als Standort hat sie Manhattan angegeben. Auch Fotos ihres ersten Kindes postet die Schauspielerin. Das Mädchen wurde im Dezember 2019 geboren. 

Schon damals erfuhren die Fans erst Wochen später davon, als Louisa die Geburt mit dem Hashtag "Geheimnisträgerin" auf Instagram verkündete. Die 37-Jährige legt großen Wert auf ihre Privatsphäre. Die Namen ihrer Kids sind nicht bekannt, genauso wenig, wer ihr Vater ist.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: