Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So emotional feierte Jasmin Herren Willi Herrens Geburtstag

TV-Star wäre 46 geworden  

So emotional feierte Jasmin Herren "Willis ersten Himmels-Geburtstag"

18.06.2021, 19:55 Uhr | jdo, t-online

 (Quelle: RTL)
So feiert Jasmin Herren den Geburtstag ihres toten Mannes

Mit 46 Luftballons gedenkt Jasmin Herren am 17. Juni ihrem verstorbenen Mann Willi. Im Interview erzählt sie, wie für sie der erste Geburtstag ohne ihn ist und erinnert an besondere Momente. (Quelle: RTL)

Der erste Geburtstag ohne ihn: Jasmin Herren gedenkt an ihren verstorbenen Mann mit einer besonderen Aktion. (Quelle: RTL)


Nach dem plötzlichen Tod von Willi Herren zog sich seine Ehefrau aus der Öffentlichkeit zurück. Wie besonders Jasmin Herren den Geburtstag des verstorbenen Realitystars zelebrierte, sollte nun aber jeder sehen.

Es war ein Schock für die Fans, Freunde und vor allem für die Familie von Willi Herren, als er am 20. April leblos in seiner Kölner Wohnung gefunden wurde. Der "Lindenstraße"-Star starb völlig unerwartet im Alter von nur 45 Jahren. Seiner Ehefrau Jasmin Herren zog die Nachricht den Boden unter den Füßen weg. Die 42-Jährige musste ärztlich betreut werden und war auch zwei Wochen später "körperlich und seelisch nicht in der Lage", an der Beisetzung ihres Mannes teilzunehmen.  

Vor wenigen Tagen meldete sich Jasmin dann auf Instagram zurück. "Das ist gerade die schwerste Zeit meines Lebens. Ich habe immer noch nicht alles begriffen, verstanden. Mein Herz will das auch noch nicht", erklärte sie ihren Followern, versicherte aber: "Ich stehe wieder auf. Mein Mann hat das auch immer so gemacht."

"Willis erster Himmels-Geburtstag"

Das zeigte die 42-Jährige jetzt auch an Willis Geburtstag. Am 17. Juni wäre der TV-Star 46 Jahre alt geworden. Um ihren Mann zu ehren, versammelte sich Jasmin mit Freunden auf einer Wiese in Köln und ließ pünktlich um 11:11 Uhr Luftballons in den Himmel steigen, sang "Happy Birthday". Die Szenen können Sie im Video oben sehen.

"Wir feiern heute im engsten Kreise, in meinem Umfeld, Willis ersten Himmels-Geburtstag und seinen 46. Geburtstag auf Erden. Wir haben uns um 11:11 Uhr immer gesagt, dass wir uns lieben – täglich", erklärt die Witwe dem Kamerateam von RTL

Jasmin und Willi Herren wollten ein Liebescomeback wagen

Auch zu der räumlichen Trennung einige Wochen vor Willis Tod nimmt Jasmin Stellung. "Ob wir getrennt gelebt haben oder nicht, spielte für uns überhaupt keine Rolle. Es war alles wie immer, wir haben viel gesprochen, viel gestritten und uns trotzdem geliebt", betont sie.

Die beiden wollten sogar ein Liebescomeback wagen, doch dazu sollte es nicht mehr kommen. An ihren Gefühlen für Willi wird der Tod aber nichts ändern. "Ich vermisse Willis Chaos, das Lachen mit ihm. Ich vermisse alles, was ich an ihm geliebt und nicht gemocht habe, denn ich habe ihn so geliebt, wie er war. Und das tue ich immer noch", so Jasmin. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: