Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Basketball-Legende - In Dallas zu Hause: Dirk Nowitzki wird 43

Basketball-Legende  

In Dallas zu Hause: Dirk Nowitzki wird 43

19.06.2021, 00:03 Uhr | dpa

Basketball-Legende - In Dallas zu Hause: Dirk Nowitzki wird 43. Der ehemalige deutsche Basketballspieler Dirk Nowitzki wird 43.

Der ehemalige deutsche Basketballspieler Dirk Nowitzki wird 43. Foto: Swen Pförtner/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Erinnerung an den 12. Juni 2011 ist bei Dirk Nowitzki noch immer frisch. Der Basketballspieler mit der Nummer 41 auf dem blauen Trikot und sein Team gewinnen den Pokal: "Den Moment werde ich nie vergessen, als mir die Trophäe gegeben wurde", sagte er erst kürzlich der ARD-Sportschau.

Sein ganzes Profisportlerleben hatte Nowitzki, der diesen Samstag 43 wird, auf diesen Sieg hingearbeitet. Dabei ist er nicht nur der erste und noch immer einzige Deutsche, der die Meisterschaft in der stärksten Basketball-Liga der Welt gewinnen konnte. Er wurde in der Liga auch als erster Europäer zum "wertvollsten Spieler" gewählt.

Noch heute wird er dafür verehrt, dass er seine komplette Karriere bei den Mavericks verbracht und in dieser Zeit immer wieder auf viel Gehalt verzichtet hat, um bessere Mitspieler um sich haben zu können. "Ich will in einer super Mannschaft spielen, ich will um die Meisterschaft mitspielen und da haben wir beide ein bisschen Loyalität gezeigt", erzählte er in der ARD von einer Vertragsverhandlung mit Mavericks-Boss Mark Cuban.

Nach der Saison 2018/2019 hat der gebürtige Wurzburger seine Karriere beendet. Wie geht es für ihn weiter? "Ich bin immer noch in der Phase, wo ich Abstand vom Basketball gewinnen und viel mit meiner Familie reisen möchte", sagte der beste deutsche Basketball-Spieler der Geschichte vor kurzem in einem Interview der "Sport Bild". Er ist mit einer Schwedin verheiratet und lebt in Dallas, Texas.

"Meine Familie liebt es hier. Es ist für mich schon für eine lange, lange Zeit mein Zuhause. Meine Kinder wurden hier geboren, wir lieben Dallas, wir lieben Texas und die USA. Das ist, wo wir bleiben wollen", sagte er im Mai in einem Gespräch über Migration mit dem früheren US-Präsidenten George W. Bush und Dallas-Mavericks-Besitzer Cuban. Daher sei er "sehr glücklich", endlich im Besitz einer Green Card zu sein. "Ich glaube, man muss die Green Card fünf Jahre haben, um dann eine doppelte Staatsbürgerschaft beantragen zu können."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: