Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michael Wendler: Prozess geschwänzt! Richterin erlässt Haftbefehl gegen Sänger

Prozess geschwänzt  

Richterin erlässt Haftbefehl gegen Michael Wendler

20.07.2021, 13:03 Uhr | Seb, t-online

Michael Wendler: Prozess geschwänzt! Richterin erlässt Haftbefehl gegen Sänger. Michael Wendler: Der Sänger lebt aktuell in den USA. (Quelle: IMAGO / POP-EYE)

Michael Wendler: Der Sänger lebt aktuell in den USA. (Quelle: IMAGO / POP-EYE)

Das kann ihm doch nicht "egal" sein! Gegen Schlagersänger Michael Wendler, der im amerikanischen Florida lebt, wurde in Deutschland nun ein Haftbefehl erlassen. Ihm droht im Extremfall sogar die Abschiebung aus den USA.

Michael Wendler und die deutsche Justiz stehen auf Kriegsfuß. Seit Jahren hat er Prozess-Zoff wegen einer möglichen Insolvenz. Genau deswegen sollte er sich am Dienstagmorgen um 9 Uhr im Dinslakener Amtsgericht einfinden. Doch der "Sie liebt den DJ"-Interpret erschien nicht, sondern wollte sich von seinem Anwalt vertreten lassen, wie "Bild" berichtet. Doch das hat der führenden Richterin gar nicht gefallen. Nun wird der Wendler per Haftbefehl gesucht.

Wendler könnte aus den USA abgeschoben werden

Am späten Montagabend soll der Mann von Influencerin Laura Müller einen Antrag gestellt haben, weil er sich bei dem heutigen Prozess durch einen Anwalt vertreten lassen möchte. Eine Vollmacht dafür habe er laut Medienbericht bereits ausgefüllt.

Vor dem Amtsgericht Dinslaken läuft seit heute der Prozess wegen Beihilfe zum Vereiteln einer Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott in zwei Fällen gegen Michael Wendler. Zwar lebt der Musiker mittlerweile in Florida, doch durch den Haftbefehl könnte er aus den USA abgeschoben werden. Wendlers Anwalt hatte direkt Einspruch erhoben, hatte damit jedoch keinen Erfolg. Für eine neue Sitzung der Verhandlung gibt es bisher noch keinen Termin.

Der Wendler selbst hat sich bisher noch nicht zu Wort gemeldet. Auch seine Frau Laura Müller hat mit ihren gut 600.000 Instagram-Abonnenten in den letzten Stunden nur ein Selfie samt Victory-Handzeichen sowie ein neues Foto ihres Hundes Tiger geteilt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: