Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Barbara Schöneberger: Offiziell! Sie wird "Verstehen Sie Spaß?" moderieren

Jetzt ist es offiziell  

Barbara Schöneberger moderiert "Verstehen Sie Spaß?"

27.07.2021, 11:51 Uhr | rix, t-online

Barbara Schöneberger: Offiziell! Sie wird "Verstehen Sie Spaß?" moderieren. Barbara Schöneberger: Sie soll "Verstehen Sie Spaß?" retten. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)

Barbara Schöneberger: Sie soll "Verstehen Sie Spaß?" retten. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)

Noch vier Ausgaben wird Guido Cantz moderieren, danach übernimmt ein anderer Promi die Moderation von "Verstehen Sie Spaß?". Barbara Schöneberger tritt seine Nachfolge an. 

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Ab dem kommenden Jahr wird Barbara Schöneberger die ARD-Show "Verstehen Sie Spaß?" moderieren. Die erste Ausgabe mit ihr als Gastgeberin wird voraussichtlich am 2. April 2022 ausgestrahlt werden.

Nach 32 Jahren wird die Sendung künftig wieder von einer Moderatorin präsentiert. Als erste und bislang einzige Frau moderierte Paola Felix zwischen 1983 und 1990 an der Seite ihres Mannes Kurt Felix die Samstagabendshow.

Paola und Kurt Felix: Sie moderierten die Show in den Achtzigerjahren. (Quelle: imago images)Paola und Kurt Felix: Sie moderierten die Show in den Achtzigerjahren. (Quelle: imago images)

Anfang Juni hatte Guido Cantz bekannt gegeben, die Show nach elf Jahren zu verlassen. Vier Mal wird er für die Kultshow noch vor der Kamera stehen. Die letzte Folge mit ihm als Gastgeber läuft am 18. Dezember. Danach dürfen sich die Zuschauer auf eine TV-Ikone freuen. 

"Schlagfertig, witzig und natürlich"

"Barbara Schöneberger ist schlagfertig, witzig und natürlich – und passt bestens zu 'Verstehen Sie Spaß?'", erklärte SWR-Programmdirektor Clemens Bratzler. Mit ihr solle die Show weiterentwickelt werden.

Mit der Moderation der Sendung gehe für die 47-Jährige ein "Kindheitstraum" in Erfüllung. "Schon als kleines Mädchen hing ich vor dem Fernseher und fand Paola und Kurt Felix toll", erklärte sie mit Blick auf das damaligen Moderatorenpaar. Sie freue sich "schon riesig auf die erstaunten Gesichter von Prominenten und 'normalen Menschen', wenn sie merken, dass wir sie so richtig hinters Licht geführt haben".

In den vergangenen Wochen wurde auch spekuliert, ob neben Barbara Schöneberger noch Jörg Pilawa für "Verstehen Sie Spaß?" vor der Kamera stehen wird. Das wurde bislang jedoch nicht bestätigt. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: