Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ex-Skiprofi Marcel Hirscher und Frau Laura haben sich getrennt: "Privatsache"

Nach zwölf Jahren  

Ex-Skiprofi Marcel Hirscher und Frau Laura haben sich getrennt

02.08.2021, 11:03 Uhr | Seb, t-online

Ex-Skiprofi Marcel Hirscher und Frau Laura haben sich getrennt: "Privatsache". Ein Bild aus besseren Zeiten: Marcel Hirscher mit Ehefrau Laura Hirscher bei einer Preisverleihung 2019. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Ein Bild aus besseren Zeiten: Marcel Hirscher mit Ehefrau Laura Hirscher bei einer Preisverleihung 2019. (Quelle: IMAGO / Future Image)

2018 gaben sich Ex-Skistar Marcel Hirscher und seine Laura das Jawort nach gut neun Jahren Beziehung. Doch nun ist alles aus. Der ehemalige Profisportler bestätigt die Trennung des Paares.

Sie wollten so hoch hinaus, doch nun ist der Traum vom gemeinsamen Liebesglück geplatzt. Seit Tagen wird gemunkelt, ob der ehemalige Skiprofi Marcel Hirscher und seine Ehefrau Laura sich getrennt haben. Das Paar war knapp zwölf Jahre lang zusammen, drei davon als Mann und Frau. Gemeinsam haben sie 2018 einen Sohn bekommen. Nun bestätigt der Österreicher die traurigen Gerüchte und das Liebes-Aus.

Marcel Hirscher: "Der Rest ist Privatsache"

"Wir gehen in gutem Einvernehmen auseinander. Der Rest ist Privatsache. Und Laura und ich bitten, diese Privatsphäre auch zu respektieren", so der Sportler auf Anfrage der österreichischen Zeitung "Krone", die bereits zuvor über den Beziehungsstatus spekuliert hatte.

Der Doppel-Olympia-Goldsieger betont zudem, wie wichtig Laura für seine Karriere als Sportler gewesen sei. "Sie hat mich als Nobody kennengelernt. Sie ist mit mir den gesamten Weg gegangen. Ohne Laura würde es all diese Kugeln und Medaillen nicht geben."

Gebrochenes Herz, gebrochenes Bein

Eigentlich hat Hirscher seine aktive Sportkarriere 2019 beendet. Der Skistar war in seiner Laufbahn zweimaliger Olympiasieger, siebenmaliger Weltmeister und achtmaliger Gesamtweltcupsieger. Dennoch gibt er sich gerne dem Sport hin. Auf Instagram zeigt er sich beim Skifahren, beim Mountainbiken und auch beim Fahren seines Motorrads.

Aktuell kämpft er nicht nur gegen ein gebrochenes Herz, sondern leidet auch an den Nachwirkungen eines gebrochenen Beines. Es sind die Folgen eines Motorradunfalls, den er bei der Veranstaltung "Red Bull Romaniacs" zugezogen hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: