Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mimi Fiedler begrüßt mit 45 Jahren ihr erstes Enkelkind

Mit süßem Foto  

Mit 45: Mimi Fiedler begrüßt erstes Enkelkind

23.08.2021, 12:56 Uhr | JaH, t-online

Mimi Fiedler begrüßt mit 45 Jahren ihr erstes Enkelkind . Mimi Fiedler: Die Schauspielerin begrüßte das erste Enkelkind. (Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA)

Mimi Fiedler: Die Schauspielerin begrüßte ihr erstes Enkelkind. (Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA)

Familienzuwachs bei Mimi Fiedler. Obwohl die Schauspielerin eigentlich selbst noch ein Kind bekommen könnte, begrüßt sie jetzt schon ein erstes Enkelkind. Das geht aus einem Beitrag hervor, den die 45-Jährige auf Instagram veröffentlichte. 

"Unser erstes Enkelkind ist gelandet und schlägt für unsere Patchworkfamilie ein neues Kapitel auf", schreibt Mimi Fiedler unter ein neues Bild auf ihrem Instagram-Kanal. Auf dem Foto ist eine kleine Hand zu sehen, die von einer großen gestreichelt wird. 

Um wessen Kind es sich bei dem Baby handelt, lässt die einstige "Tatort"-Schauspielerin offen. Der Hinweis auf die Patchworkfamilie gibt aber Aufschluss darüber, dass Mimi Fiedler wohl keine leibliche Oma wird. Demnach handelt es sich also nicht um Nachwuchs ihrer eigenen Tochter. 


Wohl nicht von Mimi Fiedlers Tochter 

Mimi Fiedler ist Mutter einer Tochter namens Ava. Sie stammt aus der ersten Ehe des TV-Stars. 2000 heiratete die gebürtige Kroatin ihren Partner und nahm dessen Nachnamen Leonhardt an. Die beiden ließen sich zwei Jahre später wieder scheiden. Danach verlobte sich Mimi Fiedler stolze vier Mal. Zu einer Hochzeit kam es allerdings erst 2019.  

Von 2003 bis 2010 war Mimi Fiedler mit ihrem Schauspielkollegen Mišel Matičević zusammen. Zwei Jahre später verlobte sie sich mit ihrer Jugendliebe. Von ihm übernahm sie schließlich den Nachnamen Fiedler als Künstlernamen, ohne geheiratet zu haben. Auch nach der Trennung behielt sie den Namen. Danach war sie drei Jahre lang mit ihrem Schauspielkollegen Bernhard Bettermann (bekannt aus "In aller Freundschaft") liiert. 2016 verlobten sich die beiden, gaben aber rund ein Jahr später ihre Trennung bekannt.

Seit Oktober 2017 ist Mimi Fiedler mit dem TV-Produzenten und Sportfunktionär Otto Steiner zusammen. Er ist es auch, dem sie im Januar 2019 tatsächlich das Jawort gab. Steiner bringt vier Kinder mit in die Ehe. Vermutlich ist es eines seiner Kinder, das nun Nachwuchs bekommen und Mimi Fiedler das erste Patchwork-Enkelkind beschert hat. 

Ein Gedicht an das kleine Baby, das Mimi unter dem Foto veröffentlichte, schließt sie mit den Worten: "Deine Omimi & Dein Opotto."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: