t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Nena bei Mallorca-Konzert: "Findet ihr das alles richtig?"


Gegen Corona-Maßnahmen
Nena ätzt: "Findet ihr das alles richtig?"

Von t-online, Seb

29.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Nena: Die Sängerin gerät wegen ihrer Kritik an den Corona-Maßnahmen selbst oft in die Kritik.Vergrößern des BildesNena: Die Sängerin gerät wegen ihrer Kritik an den Corona-Maßnahmen selbst oft in die Kritik. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Immer wieder sorgt Sängerin Nena durch ihren Umgang mit den Corona-Regelungen für Schlagzeilen. Nun machte sie sich bei einem Auftritt auf Mallorca über die dortigen Bestimmungen lustig.

Bei einem Social-Distancing-Konzert vor wenigen Wochen fand sie es super, dass ihre Fans die Abstandsregeln missachteten. Ein Verhalten, das Chris de Burgh im Interview mit t-online nicht nachvollziehen konnte. Dann feierte sie mit Corona-Leugnern.

Und nun der nächste Hammer: Am Samstag trat die NDW-Sängerin auf Mallorca auf. Auch hier handelte es sich um ein Konzert mit Abstandsregeln. Die Zuschauer sollten, wie die "Bild"-Zeitung berichtet, auf Picknickdecken sitzen. Aufstehen und im Stehen zur Musik der Sängerin feiern, war nicht erlaubt. Doch das war Nena egal!

"Findet ihr das alles richtig?"

"Komische Umstände" meinte sie zu Beginn des Corona-konformen Konzerts. "Der eine mag das mögen, der andere nicht. Das ist völlig egal. Aber wir wollen heute mit euch einen richtig geilen Abend haben!" Später machte sie wieder eine Ansage, die verdeutlichte, dass sie von der Pandemie die Nase voll hat. "Findet ihr das alles richtig? Es ist auch egal, es geht nicht um richtig oder falsch. Es geht darum, ob wir das hier genießen und irgendwie das Beste draus machen."

Vor dem Lied "Wunder geschehen" sagte sie: "Passt mal auf, ich könnte ein bisschen näher kommen, wenn ihr alle da bleibt, wo ihr seid." Dann soll sie laut Medienberichten durch die Reihen der sitzenden Fans gegangen sein, einige umarmt und sie animiert haben aufzustehen. Auch wenn das eigentlich nicht erlaubt war.

Nena soll wieder auf die Bühne marschiert sein und im Sitzen performt haben, wie berichtet wird. "Was kann man im Sitzen alles machen? Also Klatschen ist natürlich ziemlich genial", wird die Ansage der Musikerin zitiert. Immerhin: Die meisten Fans ließen sich von ihrer Show nicht animieren und blieben auf ihren Plätzen sitzen.

Dass Nena die Bühne verlassen darf, wurde im Vorfeld mit dem örtlichen Veranstalter Roland Michael abgestimmt. "Dass Nena ins Publikum in die Menge ging, war vorher mit mir abgesprochen. Das war alles cool", so Michael zu "Bild". "[...] Es gab keinerlei Zwischenfälle, Nena war spaßig auf der Bühne, Nena hat alle Regeln eingehalten und es war eine geile Stimmung."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website