Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ohren-OP: Dieter Bohlen nach Tauchunfall im Krankenhaus

Ohren-OP  

Dieter Bohlen nach Tauchunfall im Krankenhaus

17.09.2021, 18:51 Uhr | dpa

Ohren-OP: Dieter Bohlen nach Tauchunfall im Krankenhaus. Er hört wie ein Adler: Dieter Bohlen.

Er hört wie ein Adler: Dieter Bohlen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa. (Quelle: dpa)

Tötensen (dpa) - Musiker Dieter Bohlen (67) hat sich nach eigenen Angaben beim Tauchen am Ohr verletzt. "Ich musste leider operiert werden, aber jetzt ist alles top", sagte der Musiker in einem Video bei Instagram.

In dem Beitrag ist Bohlen mit einem Verband an seinem rechten Ohr in einem Krankenhausbett zu sehen. Sorgen müsse sich man sich aber nicht machen. "Ich hör' wie ein Adler", sagte Bohlen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: