Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Linda Evangelista: Model verlangt nach Beauty-OP 50 Millionen Dollar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDas ist der neue US-Super-BomberSymbolbild für einen TextSchlagerstar verabschiedet sich von BühneSymbolbild für einen TextFällt die nächste Silbereisen-Show aus?Symbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen TextKaufland ruft Salami zurückSymbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen TextBericht: Fifa will WM-Modus verändernSymbolbild für einen TextWM-Überraschung: Brasilien verliertSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextHessen: Legendäres Hotel wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserBéla Réthy mit kurioser Infantino-TheorieSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Supermodel verlangt nach Beauty-Eingriff 50 Millionen Dollar

Von t-online, afp, rix

Aktualisiert am 25.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Linda Evangelista: Sie zählte zu den gefragtesten Models der Welt.
Linda Evangelista: Sie zählte zu den gefragtesten Models der Welt. (Quelle: Andrew H. Walker/Getty Images for Chanel)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einer verpfuschten Schönheitsoperation zog sich Linda Evangelista aus der Öffentlichkeit zurück. Jetzt, fünf Jahre später, verklagt sie den Hersteller, der sie "dauerhaft deformiert" haben soll.

"Für weniger als 10.000 Dollar am Tag stehen wir gar nicht erst auf", sagte sie mal in einem Interview mit der "Vogue". Linda Evangelista zählte in den Neunzigerjahren zu den gefragtesten Models der Welt. Heute sieht der Alltag der mittlerweile 56-Jährigen anders aus. Ein Beauty-Eingriff ließ sie "brutal entstellt" und "dauerhaft deformiert".


Linda Evangelista im Wandel der Zeit

1991
1994
+8

  • Fotoshow: Linda Evangelista im Wandel der Zeit


Nach der verpfuschten Schönheits-OP hat das ehemalige Supermodel nun den Hersteller des dabei eingesetzten Gerätes auf 50 Millionen Dollar (etwa 42,6 Millionen Euro) Schadenersatz verklagt. Linda Evangelista reichte bei einem Bundesgericht in New York eine Klage gegen das Unternehmen Zeltiq Aesthetics ein. Darin begründet sie die geforderte Summe mit "dauerhafter Verletzung und Entstellung, Schmerz und Leid, schwerwiegender emotionaler Belastung und Seelenqual und wirtschaftlichen Verlusten".

Beauty-Eingriff habe ihre "Karriere ruiniert"

Die schiefgegangene Fettreduzierung vor fünf Jahren habe "ihre Karriere und ihren Körper ruiniert", heißt es in der Klageschrift, die der Nachrichtenagentur AFP vorlag. So sei sie nicht mehr in der Lage, "ein Einkommen als Model zu verdienen".

Seit den Eingriffen im Jahr 2016 erzielte die Kanadierin den Angaben zufolge "keinerlei Einkommen durch Modeln" mehr – mit Ausnahme einer nachträglichen Zahlung für eine frühere Werbekampagne für ein Parfüm. In ihrer Klageschrift wirft die einstige Modelikone dem Unternehmen vor, mögliche Nebenwirkungen verschleiert zu haben.

Linda Evangelista: 2017 schoss ein Paparazzo dieses Foto.
Linda Evangelista: 2017 schoss ein Paparazzo dieses Foto. (Quelle: Splash News)

Seit dem Eingriff hatte sich Linda Evangelista aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Erst jetzt, fünf Jahre später, offenbarte sie ihren fast eine Million Followern auf Instagram ihr Leid und erzählte ihre Geschichte. Ein Eingriff zur Fettreduzierung durch Kälte, das sogenannte "CoolSculpting", habe "das Gegenteil von dem bewirkt, was er versprach", und sie sei dadurch "brutal entstellt" worden. Denn die Methode habe ihre Fettzellen vergrößert statt verkleinert und sie "dauerhaft deformiert".

Jahrelang versteckte sich das Supermodel, das vor allem in den Neunzigern von Designern und Fans gefeiert wurde. "Ich habe es so satt, so zu leben", schrieb sie auf Instagram. Für ihre Offenheit bekam die Modeikone jede Menge Zuspruch. Nicht nur von ihren Fans, sondern vor allem auch von ihren früheren Kolleginnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
  • Instagram: Profil von Linda Evangelista
  • Foto von Splash News
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neonlook und Smokey Eyes: So hat man Kate noch nie gesehen
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
InstagramNew York
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website