Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Désirée Nicks Sohn ist begeistert von ihren Nacktfotos

"Absolut ikonisch"  

Désirée Nicks Sohn ist begeistert von ihren Nacktfotos

27.09.2021, 17:44 Uhr | sow, t-online

Désirée Nicks Sohn ist begeistert von ihren Nacktfotos. Désirée Nick: Die Kult-Diva des deutschen Trash-TVs hat sich für ein Fotoshooting nackig gemacht – und auch ihr Sohn ist begeistert. (Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA)

Désirée Nick: Die Kult-Diva des deutschen Trash-TVs hat sich für ein Fotoshooting nackig gemacht – und auch ihr Sohn ist begeistert. (Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA)

Alt und schrumpelig? Nicht mit Désirée Nickt. Die Trash-Queen des deutschen Fernsehens hat in einem neuen Fotoshooting die Hüllen fallen lassen – und damit auch ihren Sohn begeistert.

Normalerweise ist Désirée Nick für ihr loses Mundwerk bekannt. Doch jetzt macht die Kult-Diva des deutschen Fernsehens mit ihren losen Klamotten Schlagzeilen, denn die sind ihr ganz kühn von Schultern und Hüften gerutscht. Splitterfasernackt hat sich La Nick für ein Fotoshooting in Szene setzen lassen. Eines der Motive, die für die "Bild am Sonntag" entstanden waren, zeigte sie auf ihrem Instagram-Account.

Aufsehenerregend ist das nicht nur, weil sich die Reality-TV-Dauerteilnehmerin komplett hüllenlos zeigt. Auch das Alter von Désirée Nick wird in den sozialen Medien thematisiert. "Die Nick ist immer noch mega", feiert ein User beispielsweise das Motiv, bei dem sich die 64-Jährige lasziv hinter einer Federboa versteckt, in Anspielung auf ihr Alter.

Nicht das einzige Kommentar, das sich mit dem bald anstehenden 65. Geburtstag der Künstlerin – am 30. September feiert sie ihren Ehrentag – beschäftigt. Auch Désirée Nicks Sohn spricht im Interview mit "Bild" von den Bildern. Der 24 Jahre alte Oscar Julius Heinrich Ferdinand, der aus der 17-jährigen Beziehung mit Heinrich Prinz von Hannover entsprang, erklärt: "Ich ordne die Bilder meiner Mutter als absolut ikonisch ein."

Dem Sohnemann zufolge sei es mit 18 "nicht sonderlich spektakulär", aber mit 65 empfinde er es als eine "Herausforderung und ein klares Zeichen gegen Altersdiskriminierung". Der Adelsspross geht sogar noch weiter: "Schon Rubens hat im Barock den entblößten weiblichen Körper zelebriert", zieht er einen historischen Vergleich und fügt an: "Da ist der Hinterschinken aber wesentlich größer als in der Zeitung."

Der 24-Jährige könne sich sogar vorstellen, dass seine Mutter "zum 70. alles" zeige, denn: "Es wäre Deutschland schon aus politischen Gründen zu wünschen." Dabei ist es nicht das erste Mal, dass Désirée Nick mit ihrem entblößten Körper für Aufsehen sorgt. Im Sommer dieses Jahres präsentierte sie ihren knapp 95.000 Followern bereits ein Nacktbild.

Damals hatte sie auf ihren Besuch beim Beauty-Doc hingewiesen. Dort wurde ein sogenanntes "CoolSculpting" durchgeführt, wie es in ihrem Posting hieß. Dabei werden Problemzonen mittels Kältebehandlung beseitigt, wie Nick selbst erklärte. Nachdem in einer ersten Behandlung die Innenseite der Oberschenkel gestrafft wurden, wurde in einem zweiten Schritt die Problemzone Bauch in Angriff genommen.

Mehr als zwei Monate später kann sich das Resultat offenbar immer noch sehen lassen. Jedenfalls scheint sich die ehemalige Dschungelkönigin so wohl in ihrer Haut zu fühlen, dass sie nun in einem professionellen Nacktshooting blank zog.

Verwendete Quellen:
  • Instagram: Désirée Nick

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: