Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tom Cruise ist kaum wiederzuerkennen – "Zu oft beim Beauty-Doc"

"Zu oft beim Beauty-Doc"  

Fans schockiert: Tom Cruise ist kaum wiederzuerkennen

13.10.2021, 09:00 Uhr | jdo, t-online

Tom Cruise ist kaum wiederzuerkennen – "Zu oft beim Beauty-Doc". Tom Cruise: Der Schauspieler überrascht mit seinem Aussehen. (Quelle: John Phillips/Getty Images)

Tom Cruise: Der Schauspieler überrascht mit seinem Aussehen. (Quelle: John Phillips/Getty Images)

Der Hollywoodstar sorgt mit seinem jüngsten Auftritt für jede Menge Wirbel im Netz. Denn viele Fans mussten zweimal hinschauen, um Tom Cruise zu erkennen. Grund dafür sind seine völlig veränderten Gesichtszüge.

Am Wochenende zeigte sich Tom Cruise beim Baseballspiel der Los Angeles Dodgers gegen die San Francisco Giants. Mit seinem Sohn Connor, den er während seiner Ehe mit Nicole Kidman adoptierte, mischte sich der Hollywoodstar unter die Fans. Ein seltener gemeinsamer Auftritt der beiden, der allerdings schnell in den Hintergrund rückte.

"Was ist mit Tom Cruise passiert?"

Denn alle Augen waren auf das völlig veränderte Gesicht des Schauspielers gerichtet. Von Tom Cruises einst so markanten Zügen war nichts mehr zu sehen, vor allem seine Wangen wirkten extrem aufgedunsen. In den sozialen Netzwerken sorgt das Antlitz des 59-Jährigen für jede Menge Spott und Spekulationen.

"Ok, was ist mit Tom Cruise passiert? Sein Gesicht sieht aus wie in einem Cartoon", wundert sich ein Twitter-User. Andere liefern gleich die ersten Vermutungen mit. "Er wurde wohl von einer Biene gestochen – das kann nur eine allergische Reaktion sein", glaubt eine Nutzerin. Eine weitere spekuliert, dass dem Hollywoodstar die Weisheitszähne entfernt worden sein könnten.

Auch eine Gewichtszunahme ist für viele plausibel. "Er hat wohl einfach ein paar Hamburger zu viel verdrückt", lautet ein Kommentar. Zahlreiche User sind sich hingegen sicher, dass sich Tom Cruise einem Schönheitseingriff unterzogen hat. "Da hat sich jemand beim Beauty-Doc zu oft aufspritzen lassen", schreibt ein Nutzer und findet: "Das sieht total entstellt aus!".

Ob der Schauspieler tatsächlich unter dem Messer oder der Spritze lag, um dem Alterungsprozess entgegenzuwirken, ist nicht bekannt. Im Juli nächsten Jahres feiert er seinen 60. Geburtstag. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: