Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Céline Dion sagt Auftritte ab: Sorge um Sängerin! "Bricht mir das Herz"

"Bricht mir das Herz"  

Sorge um Céline Dion: Sängerin sagt ihre Auftritte ab

20.10.2021, 13:22 Uhr | jdo, t-online, spot on news

Céline Dion sagt Auftritte ab: Sorge um Sängerin! "Bricht mir das Herz". Céline Dion: Die Sängerin muss Auftritte in Las Vegas absagen. (Quelle: Kevin Winter/Getty Images)

Céline Dion: Die Sängerin muss Auftritte in Las Vegas absagen. (Quelle: Kevin Winter/Getty Images)

Aufgrund gesundheitlicher Probleme kann Céline Dion bis Februar 2022 nicht bei ihrer neuen Show in Las Vegas auftreten. In einem Statement richtet sich die Sängerin mit emotionalen Worten an ihre Fans.

Nach der Corona-Pandemie und einer langen Zeit ohne Konzerte hatten Céline Dions Fans auf die große Showpremiere der Sängerin in Las Vegas hingefiebert. Ab dem 5. November sollte die 53-Jährige mit einem brandneuen Programm regelmäßig in der US-amerikanischen Metropole auf der Bühne stehen. Doch die geplanten Shows werden erst einmal nicht stattfinden können.

"Schwere und anhaltende Muskelkrämpfe"

Céline Dion sagte alle Termine der kommenden Monate ab. In einem Statement auf Instagram erklären die Sängerin und der Veranstalter, dass Dion im November 2021 und von Ende Januar bis Anfang Februar 2022 nicht auftreten können wird. Der Grund: gesundheitliche Probleme. So habe die 53-Jährige mit "schweren und anhaltenden Muskelkrämpfen" zu kämpfen, die sie daran hindern, an den Proben teilzunehmen und die Shows zu absolvieren. Sie befinde sich in medizinischer Behandlung, heißt es weiter.

Mit emotionalen Worten richtet sich Céline Dion auch direkt an ihre Fans: "Es bricht mir das Herz. Mein Team und ich haben in den letzten acht Monaten an unserer neuen Show gearbeitet, und dass wir sie im November nicht eröffnen können, macht mich unendlich traurig", schreibt die Sängerin. Ihr tue es besonders leid, all die Fans zu enttäuschen, die geplant hatten, nach Las Vegas zu kommen. 

Doch jetzt müsse sie sich erst einmal darauf konzentrieren, gesund zu werden. "Ich will das so schnell wie möglich hinter mich bringen", so die 53-Jährige. Unzählige Fans teilen ihre Genesungswünsche unter dem Posting. Viele sprechen aber auch ihre Sorge um die Musikerin aus. "Ich hoffe, es ist nichts Ernstes und du bist bald wieder fit", schreibt zum Beispiel ein Follower.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: