Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Chauffeur ist Schuld: Horst Seehofer muss mit Frau jetzt Autofahren üben

Seit Jahren mit Chauffeur unterwegs  

Seehofer braucht wieder Übung im Autofahren

28.10.2021, 10:46 Uhr | rix, t-online

Chauffeur ist Schuld: Horst Seehofer muss mit Frau jetzt Autofahren üben. Horst und Karin Seehofer: Das Paar ist seit 1985 verheiratet. (Quelle: imago images)

Horst und Karin Seehofer: Das Paar ist seit 1985 verheiratet. (Quelle: imago images)

Das Ende seiner Politikkarriere ist auch das Ende seines Fahrdienstes. In Zukunft muss sich Horst Seehofer wieder selbst ans Steuer setzen. Ganz geheuer ist ihm dabei nicht.

Foto-Serie mit 7 Bildern

In einer schwarzen Limousine wird Horst Seehofer vorgefahren. Der Bundesinnenminister sitzt auf dem Rücksitz, vor ihm sein Chauffeur. Solche Szenen wird es bald nicht mehr geben. Der 72-Jährige wird aus der Politik ausscheiden, damit endet für ihn auch der Fahrservice.

Horst Seehofer wird sich künftig selbst wieder hinters Steuer setzen müssen. Ganz geheuer ist ihm dabei aber nicht. Seine Frau Karin soll ihm helfen. Sie ist es auch, die den Bundesinnenminister privat rumkutschiert. "Ich werde mit meiner Frau ein bisserl trainieren", sagte er nun im Interview mit Bild TV. Richtige Fahrstunden wolle er aber nicht nehmen.

"In Berlin Auto zu fahren ist eine höhere Kunst"

"Ich kann sicher Autofahren, aber ich müsste mich darauf besinnen: Du bist es jetzt, der fährt. Also wenn die Ampel rot ist, dass ich dann weiß: Jetzt muss ich bremsen, während ich jetzt im Auto sitze und weiß, ein anderer bremst." Mit Chauffeur ist das schließlich etwas anders. Vor allem die anderen Verkehrsteilnehmer wie Fahrradfahrer geben ihn zu Bedenken. "In Berlin Autozufahren ist eine höhere Kunst", so der 72-Jährige.

Horst Seehofer: Der Bundesinnenminister sitzt auf dem Rücksitz. (Quelle: imago images)Horst Seehofer: Der Bundesinnenminister sitzt auf dem Rücksitz. (Quelle: imago images)

Horst Seehofer und seine Karin sind seit 1985 verheiratet, haben drei gemeinsame Kinder: Susanne, Ulrike und Andreas. Im vergangenen Jahr feierten der ehemalige CSU-Vorsitzende und seine Frau ihre "Leinwandhochzeit" – oder auch "Korallenhochzeit" genannt.

Jahrzehnte hat Horst Seehofer in der Politik verbracht – und dabei war Karin fast immer an seiner Seite. Sie war dabei, als er 2008 der Ministerpräsident von Bayern wurde oder 2018 zum Bundesinnenminister ernannt wurde. Nun wird sie ihm wieder beistehen – nicht in der Politik, sondern am Steuer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: