Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kim Gloss: Laszives Küchenfoto begeistert das Netz

Nur in BH  

Laszives Küchenfoto von Kim Gloss begeistert das Netz

25.11.2021, 17:53 Uhr | Seb, t-online

Kim Gloss: Laszives Küchenfoto begeistert das Netz. Kim Gloss: Die DSDS-Stimme ist mittlerweile auch als Influencerin erfolgreich. (Quelle: imago images / Future Image)

Kim Gloss: Die DSDS-Stimme ist mittlerweile auch als Influencerin erfolgreich. (Quelle: imago images / Future Image)

DSDS-Sternchen Kim Gloss bezaubert ihre Fans in jeder Lebenslage. Selbst, wenn die Sängerin in BH und um den Kopf gewickeltem Handtuch einfach nur ins Küchenregal greift.

"Deutschland sucht den Superstar" hat nur wenige echte Stars hervorgebracht. Eine davon ist jedoch Kim Gloss. Mittlerweile ist die Sängerin erfolgreich als Influencerin tätig, begeistert mit Einblicken in ihren Alltag, Workouts oder Outfits eine stetig wachsende Anzahl an Abonnenten. Aktuell folgen ihr knapp 415.000 Menschen. Tendenz steigend. Und denen hat sie nun einen recht pikanten Einblick in ihre Küchenroutine gegeben.

Die Sängerin, die durch ihre Teilnahmen bei DSDS 2009 und 2010 bekannt wurde, teilt auf ihrem Instagram-Profil ein neues Bild. Und das hat es in sich. Kim trägt eine zerrissene Jeans, lediglich einen BH und hat ein Handtuch um ihren Kopf gewickelt. Also mehr Stoff um den Schädel als am Torso. So greift die Sängerin in den Schrank. Ihre Fans fragt sie in der Bildunterschrift neckisch: "Heiße Milch mit Honig oder Kakao?" Dazu setzt sie den Hashtag "cozy home", also "gemütliches Zuhause".

Kim Gloss' Fans sind begeistert

Innerhalb weniger Stunden liken fast 9.000 Follower diesen Beitrag. "Honig, du Schöne", antwortet ein User auf die Frage der Castingshow-Teilnehmerin. Jemand anderes tippt unter den Beitrag: "Heiße Milch mit Kakao. Und nebenbei: Wow, was für eine schöne Figur!"

In der Tat lenkt dieses freizügige Bild die Blicke auf den durchtrainierten Bauch der Ex-Freundin von Rocco Stark. Eine Userin haut dieses Bild dermaßen vom Hocker, dass sie ihre eigenen Präferenzen überdenkt. "Ich stehe auf Männer, aber jetzt nicht mehr", scherzt sie. Und diese Komplimente gehen Kim sicherlich runter wie Honig... äh, Öl!

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: