Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Katja Bienert: "Ich lag acht Stunden neben meinem toten Mann"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 14.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Katja Bienert: Sie wurde durch Erotikfilme und "Praxis Bülowbogen" bekannt.
Katja Bienert: Sie wurde durch Erotikfilme und "Praxis Bülowbogen" bekannt. (Quelle: IMAGO / Eventpress)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEintracht-Held zeigt FinalwundeSymbolbild für einen TextImpfpflicht: Karlsruhe weist Klagen abSymbolbild für einen TextSGE-Fans überwältigt: "Dach fliegt weg"Symbolbild für einen TextGoogle ist in Russland pleiteSymbolbild für einen TextEintracht-Fans stürzen bei TorjubelSymbolbild für einen TextPeinlicher Versprecher von George W. BushSymbolbild für einen TextLokführer stirbt bei ZugunfallSymbolbild für einen TextCathy Hummels witzelt über ihre FigurSymbolbild für einen TextTicket-Chaos bei Rammstein-KonzertenSymbolbild für einen TextMit 37: US-Serienstar stirbt an KrebsSymbolbild für einen TextDas machen WLAN-Nutzer häufig falschSymbolbild für einen Watson TeaserPietro Lombardi reagiert auf Liebes-Gerüchte

Vor drei Wochen starb der Ehemann von "Praxis Bülowbogen"-Star Katja Bienert an einem Herzinfarkt. Nun berichtet die Schauspielerin, dass sie noch neben dem Körper des Toten liegen wollte.

Erst 2020 hat TV-Star Katja Bienert geheiratet. Ihr Ehemann Donald Gardener war ihre große Liebe. Doch Ende November machte die Schauspielerin, die durch die Arztserie "Praxis Bülowbogen" berühmt wurde, öffentlich, dass ihr Partner an einem Herzstillstand verstorben sei. Nun, rund drei Wochen später, beschreibt die 55-Jährige den schrecklichen Moment.


Die Stars von "In aller Freundschaft"

"In aller Freundschaft": Die Serie feiert gerade 20-jähriges Jubiläum.
In aller Freundschaft
+6

"Als ich zurückkam, atmete Don nicht mehr"

"Morgens bekam Don schlecht Luft", erinnert sie sich im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. "Ich wollte ihn ins Krankenhaus fahren, aber er wollte nicht. Er hat einen Apfelsaft getrunken, ich brachte das Glas in die Küche. Als ich zurückkam, atmete Don nicht mehr."

Die Darstellerin aus dem 13. Teil von "Der Schulmädchen-Report" rief sofort den Notarzt, doch der konnte nur noch den Tod ihres Mannes feststellen. Die Leiche blieb auf Bienerts Wunsch hin in der gemeinsamen Wohnung.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schauspielerin Marnie Schulenburg ist tot
Marnie Schulenburg (Archivbild): Die Schauspielerin ist im Alter von 37 Jahren gestorben.


Darum wollte sie neben ihrem toten Mann liegen

"Ich habe noch acht Stunden neben meinem toten Mann gelegen, ihn gestreichelt und geküsst. Ich wünschte mir so sehr, dass er das noch spürt", erklärt die Schauspielerin ihren Wunsch. "Ich fühlte mich, als müsse ich meinem Mann hinterhersterben."

Weitere Artikel


Über den plötzlichen Tod ihres Partners ist sie noch immer schockiert. Don habe weder geraucht noch getrunken, wirkte kerngesund. Dass man keine Obduktion angeordnet hat, um die Gründe seines Ablebens zu erforschen, verstehe sie nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website