• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Yeliz Koc raucht nach Geburt wieder – und erntet Kritik


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextUrlauberin von Sonnenschirm aufgespießtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextBecker gegen Pocher: Gerichtstermin stehtSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Yeliz Koc raucht nach Geburt wieder – und erntet Kritik

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 03.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Yeliz Koc: Die Influencerin hat mit Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht eine gemeinsame Tochter.
Yeliz Koc: Die Influencerin hat mit Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht eine gemeinsame Tochter. (Quelle: IMAGO / localpic)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Yeliz Koc erzählt im Netz viel über den Alltag mit ihrer kleinen Tochter – erhält für ihre Aussagen aber auch immer wieder Kritik. Dass sie das Rauchen wieder angefangen hat, kommt ebenfalls nicht bei allen gut an.

Vor wenigen Monaten ist Yeliz Koc zum ersten Mal Mutter geworden. Die Geburt der kleinen Snow Elanie hat das Leben der Influencerin sowie ihres Ex-Freundes und Babyvaters Jimi Blue Ochenknecht ganz schön auf den Kopf gestellt. Der Alltag der ehemaligen "Der Bachelor"-Kandidatin ist nun ganz anders daran lässt sie ihre Community immer mal wieder teilhaben.


Die "Bachelor"-Kandidatinnen 2021

Stephie Stark (25), Store Managerin aus Olching: "Wenn ich etwas will, dann nehme ich es mir einfach!"
Jacqueline Bikmaz (32), Bankkauffrau aus Hannover: "Ich sorge für Trubel – im positiven Sinne."
+20

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Böse Mutter"

Im Rahmen einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story plaudert Koc nun aus, dass sie ihrer Tochter mittlerweile die Flasche gebe. "Und weil gerade wieder so viele fragen, ob ich nicht mehr stille. Nein, tue ich nicht mehr. Und soll ich euch noch etwas sagen? Ich rauche wieder." Dazu setzt sie den Hashtag "Böse Mutter". Zudem teilt sie ein Foto ihrer Hand mit Handschuh und erklärt: "Muss aber dazu sagen, nur mit Handschuh."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Akte Donald Trump
imago 80925727


Der Ton der Reality-TV-Bekanntheit klingt nicht ohne Grund angriffslustig. Denn so offen sie auch gegenüber ihren Followern ist sie muss auch des Öfteren Kritik für den Umgang mit ihrer Tochter einstecken. Als sie im Rahmen der Fragerunde erzählt, dass sie ihr Kind zum Füttern weckt, erhält sie kritische Nachrichten. "Du weißt aber schon, dass man die Kinder nicht wecken soll, um zu essen", schreibt ihr etwa ein User.

Von solchen Reaktionen ist die 28-Jährige sichtlich genervt – in ihren Augen würden alle immer auf der Suche nach Fehlern sein. Vielleicht sei gerade das der Grund, warum sie aktuell weniger poste. Prompt erreichen sie auch Nachrichten auf ihre Enthüllung, dass sie wieder raucht: "Und was machst du über deinen Mund, wenn du die Kleine küsst? Finde ich unverantwortlich." Auch das lässt Koc nicht unbeantwortet im Raum stehen und stellt klar: "Also wir küssen sie nicht auf den Mund und auch nicht auf die Hände. Die nimmt sie ja in den Mund. Alles andere ist, glaube ich, unbedenklich."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
Der BachelorInstagramJimi Blue Ochsenknecht
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website