Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

"Playboy"-Chef droht Wendlers mit Klage

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 20.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Michael Wendler mit Laura Müller: Sie verdienen Geld mit OnlyFans.
Michael Wendler mit Laura Müller: Sie verdienen Geld mit OnlyFans. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mit heißen Fotos wollten Michael Wendler und Laura Müller die Kassen füllen, doch jetzt könnten sie selbst ins Schwitzen geraten. Denn auf ihrem OnlyFans-Account posten sie Fotos aus Lauras "Playboy"-Shooting. Das Magazin droht nun mit Klage.

Kurz vor der Adventszeit meldeten sich Michael Wendler, der in der letzten Zeit primär durch Verschwörungstheorien auf sich aufmerksam gemacht hat, und seine Frau Laura Müller zurück: Sie kündigten einen OnlyFans-Account an.


Gefallene Sterne: Das wurde aus den Ex-Superstars

Macaulay Culkin (1990): Seine Paraderolle Kevin McAllister in "Kevin – Allein zu Haus" und "Kevin – Allein in New York" machte ihn international berühmt. Er war danach in zahlreichen weiteren Filmproduktionen zu sehen – doch an den Erfolg der "Kevin"-Filme konnte er nicht anknüpfen.
Macaulay Culkin (2018): Bald schon blieben weitere Filmrollen aus, die Ehe der Eltern zerbrach – und der Schauspieler rutschte in die Alkohol- und Drogensucht. Viele Jahre hatte er damit zu kämpfen. Nach den zahlreichen Negativschlagzeilen ist es mittlerweile ruhig um Macaulay Culkin geworden. Bis auf einige wenige Red-Carpet-Auftritte hat er Hollywood den Rücken gekehrt.
+18

Normalerweise werden dort freizügige Bilder mit den zahlenden Fans geteilt. So aber nicht bei den Wendlers. Sie teilten lediglich einen protzigen Adventskalender mit den Followern. Mittlerweile teilt das Paar allerdings doch Fotos von Laura, welche mehr Haut zeigen. Und einzelne davon sollen aus Lauras Shooting für die deutsche Ausgabe des Herrenmagazins "Playboy" stammen. Das meint "Playboy"-Chef Florian Boitin und droht dem Skandal-Paar mit rechtlichen Konsequenzen.

Das wirft Boitin dem Wendler und Laura vor

Die Fans, beziehungsweise eher die Kundschaft, des OnlyFans-Accounts von Wendler und Müller wird es gefreut haben: Laura zeigt nackte Haut, räkelt sich auf einem Sofa. Ihre Fans haben dafür genug Trinkgeld, auf OnlyFans eine Sonderform der Bezahlung, gegeben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Nordkorea versinkt im Corona-Chaos
Kim Jong Un: Der nordkoreanische Machthaber hat in seinem Land mit einem heftigen Corona-Ausbruch zu kämpfen.


Und das sind Aussichten, die dem deutschen "Playboy"-Chefredakteur jedoch so gar nicht gefallen, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Sein Ärger: Laura verkauft sozusagen Fotos des "Playboys".

"Wir mussten feststellen, dass uns sehr bekannte Bildmotive auf der OnlyFans-Plattform unter dem Account 'Die Wendlers' kostenpflichtig angeboten werden", so Boitin. "Die veröffentlichten Bilder gleichen den Fotos, die 'Playboy' im Rahmen einer Titelproduktion mit Laura Müller im Jahr 2020 veröffentlicht hat, doch sehr offensichtlich." Konsequenz: Klage!

"Wir müssen deshalb davon ausgehen, dass der Betreiber des Accounts, vermutlich Michael Wendler, hier wissentlich Urheberrechte des deutschen 'Playboys' verletzt. Wir sehen uns deshalb gezwungen, gegen die unerlaubte Veröffentlichung der Motive auf der Bezahlplattform OnlyFans juristisch vorzugehen."

Weitere Artikel


Und Ehepaar Wendler? Das hat zumindest seit dem 18. Januar kein weiteres Foto von Laura gepostet. Es könnte sein, dass sich das Paar aufgrund der angedrohten Klage warm anziehen muss.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Nils Kögler
Laura MüllerMichael WendlerPlayboy
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website