Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSoldaten sollen bei Bundeswehr eingebrochen seinSymbolbild für einen TextComeback perfekt: Terzic wieder BVB-TrainerSymbolbild für einen TextLiverpool holt ersten NeuzugangSymbolbild für einen TextDas ist neu an "Immer wieder sonntags"Symbolbild für einen TextWas Sie zur Relegation wissen müssenSymbolbild für einen TextPolen kündigt Gasliefervertrag mit RusslandSymbolbild für ein VideoErster Mann mit transplantierten ArmenSymbolbild für einen TextTraditions-Autobauer kehrt zurückSymbolbild für einen TextBotschafts-Wachmann bei Attacke getötetSymbolbild für einen TextNackter zwingt Zug zur VollbremsungSymbolbild für einen Watson TeaserEx-"GNTM"-Kandidatin: Schwere Vorwürfe gegen Klum

Laura Müller löscht Bilder bei OnlyFans

Von t-online, rix

Aktualisiert am 23.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Laura Müller und Michael Wendler: Mit einem Profil auf der Erotikplattform OnlyFans wollen sie jetzt Geld verdienen.
Laura Müller und Michael Wendler: Mit einem Profil auf der Erotikplattform OnlyFans wollen sie jetzt Geld verdienen. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit OnlyFans wollen Laura Müller und Michael Wendler die Kassen klingeln lassen. Doch für ihren Content gab es Ärger. Nun haben die beiden ihr Profil auf der Erotikplattform aufgeräumt.

Auf Instagram wurde Michael Wendler gesperrt, nachdem der Schlagersänger mit wirren Verschwörungstheorien auf sich aufmerksam gemacht hatte. Auch Laura Müller litt unter dem Skandal ihres Mannes und verlor fast all ihre Werbepartner.


Gefallene Sterne: Das wurde aus den Ex-Superstars

Macaulay Culkin (1990): Seine Paraderolle Kevin McAllister in "Kevin – Allein zu Haus" und "Kevin – Allein in New York" machte ihn international berühmt. Er war danach in zahlreichen weiteren Filmproduktionen zu sehen – doch an den Erfolg der "Kevin"-Filme konnte er nicht anknüpfen.
Macaulay Culkin (2018): Bald schon blieben weitere Filmrollen aus, die Ehe der Eltern zerbrach – und der Schauspieler rutschte in die Alkohol- und Drogensucht. Viele Jahre hatte er damit zu kämpfen. Nach den zahlreichen Negativschlagzeilen ist es mittlerweile ruhig um Macaulay Culkin geworden. Bis auf einige wenige Red-Carpet-Auftritte hat er Hollywood den Rücken gekehrt.
+18

Damit der Musiker und die Influencerin aber doch noch irgendwie Geld verdienen können, wichen sie auf die Erotikplattform OnlyFans aus. Dort können Follower für etwa 30 Euro im Monat Fotos und Videos des Paares sehen.

Trinkgeld für "Playboy"-Fotos

Doch einige der Aufnahme, die vor Kurzem noch verfügbar waren, sind nun nicht mehr da. Alle Bilder, die beim "Playboy"-Shooting entstanden sind, wurden gelöscht. Der Grund für diese Aktion: Der Chefredakteur des Herrenmagazins drohte mit Klage, weil Laura und Michael für die Bilder Trinkgeld bekamen – auf OnlyFans eine Sonderform der Bezahlung.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Der Bundeskanzler will nicht, dass die Ukraine gewinnt"
Roderich Kiesewetter (CDU) bei "Anne Will": Isoliert sich Deutschland im Ukraine-Konflikt von der EU?


"Wir mussten feststellen, dass uns sehr bekannte Bildmotive auf der OnlyFans-Plattform unter dem Account 'Die Wendlers' kostenpflichtig angeboten werden", sagte Florian Boitin vor wenigen Tagen der "Bild"-Zeitung. "Wir müssen deshalb davon ausgehen, dass der Betreiber des Accounts, vermutlich Michael Wendler, hier wissentlich Urheberrechte des deutschen 'Playboys' verletzt."

Weitere Artikel


Michael Wendler und Laura Müller hatten sich dazu nicht geäußert. Stattdessen wurde kräftig auf der OnlyFans-Plattform gelöscht. Ihren Followern sagten sie: "Neue Bilder und Videos sind in Bearbeitung."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
InstagramLaura MüllerMichael Wendler
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website